News News

Jahreshoroskop der Sternzeichen 2010 – Teil 2

Ein kurzer Einblick in die Zeitqualität 2010 für die einzelnen Tierkreiszeichen von Waage bis Fische (Widder bis Jungfrau in Teil I). Dies ist natürlich nur allgemein gehalten und ein kleiner Ausschnitt. Die Auswertungen beziehen sich ausschließlich auf die Sternzeichen (Geburtsmonate) und können nur Aussagen über allgemeine Stärken und Schwächen aufzeigen. 

Jahreshoroskop der Sternzeichen 2010 – Teil 1

Ein kurzer Einblick in die Zeitqualität 2010 für die einzelnen Tierkreiszeichen von Widder bis Jungfrau (Waage bis Fische in Teil II). Dies ist natürlich nur allgemein gehalten und ein kleiner Ausschnitt. Die Auswertungen der Jahreshoroskope beziehen sich ausschließlich auf die Sternzeichen (Geburtsmonate) und können nur Aussagen über allgemeine Stärken und Schwächen aufzeigen. 

Erfahrungsberichte der Ausbildungsteilnehmer

Schon seit ca. 2 Jahren war klar, dass ich mich im Bereich Aufstellungsarbeit ausbilden lassen wollte.

Doch die wirklich passende Ausbildung, bei der ich ein rundum gutes Gefühl hatte, war irgendwie nie dabei.

Codex Alimentarius – Wie weit ist die Alternativmedizin betroffen?

Zurzeit kursieren im Netz diverse Kettenmails bezüglich des „Codex Alimentarius“ zu Nahrungsergänzungsmitteln und die damit eventuell verbundene Gefahr, alle Heilmittel (homöopathisch) und Heilkräuter zu verlieren. Richtig ist, dass z.B. Johanniskraut inzwischen teilweise verschreibungspflichtig ist. Es verändert sich also tatsächlich etwas. Doch welcher Kettenmail, welcher Verschwörungstheorie und welchen Informationen kann man trauen? Hier gibt es die unterschiedlichsten Meinungen und Szenarien.

Schweinegrippe und Co.

Eine Stellungnahme zur Schweinegrippe von Rüdiger Dahlke:

Nach SARS, der gefährlichen asiatischen Lungenentzündung, die wir vor einigen Jahren nur knapp überlebt haben, der Vogelgrippe, der wir haarscharf entronnen sind, indem wir uns des Vögelns mit Vögeln komplett enthielten, hat sich die Zunft der Panik-Macher Neues einfallen lassen: die Schweine-Grippe.

Ent-Wicklungs-Club am 07.04.2009 – “Ergebnis”

Hallo Ihr Lieben

Am letzten Ent-Wicklungs-Club-Abend habe ich meine Ponystute aufgestellt, um herauszufinden, ob sie tragend ist. Sie war nicht sonderlich rundlich – manch einer tippte auf Winterspeck. Da sie aber immer schon ein schlankes Pony war, war ich mir nicht sicher.

Also: Aufstellen und fragen :-))

Inter-nette Geschichte

Dieses gibt Dir der Dalai Lama für 2009 auf den Weg. Du brauchst nur ein paar Sekunden zum Lesen und Nach- denken.

Ziehe in Betracht, dass große Liebe und großer Erfolg auch große Risiken in sich bergen…..

Wenn Du verlierst,  ziehe Deine Lehren daraus……

Folge diesen drei Maximen:

Warum ist Ostern mal früh und mal spät im Jahr?

Immer wieder rätselt man: Warum ist dieses Jahr Ostern später als letztes Jahr? Warum letztes Jahr so früh? Hängt das mit der Kirche und der Fastenzeit zusammen?

Es stimmt schon, dass die Kirche Ostern „festlegt“. Karfreitag ist bekanntlich der höchste kirchliche Festtag. Und danach richtet sich die Fastenzeit und die Zeit bis Pfingsten. Aber wie machen die das 🙂 ????