News News

Das schwarze Schaf – Impuls-Letter November 22

 

Das schwarze Schaf der Familie ist der stärkste Heiler und der Held seiner Ahnen.

 

Das schwarze, bunte, weiße Schaf

Den Begriff “das schwarze Schaf” kennen wir sicher alle. Dieser ist selten nett gemeint. Denn das schwarze Schaf fällt in einer Herde weißer Schafe nicht nur besonders auf, sondern wertet in der Schafzucht sogar die ganze Gruppe ab. Weiße Schafswolle lässt sich eben besser färben. (Lass diesen Satz mal sacken :-))
Das schwarze Schaf der Familie – DAS ist oft eine Anklage, ein Grund für Ablehnung und Ausschluss aus der Sippe. Jemand, der nicht dazu gehört. Jemand, der etwas sagt, ist oder tut, das der Gruppe nicht passt. Jemand, der einfach anders (besonders) ist. Das fühlt sich nicht gut

[Mehr lesen]

Portaltage vom 11. bis 20. Oktober 2022

10 Portaltage – vom 11. bis 20. Oktober 2022

Laut dem Maya-Kalender sind Portaltage besondere Tage, an denen eine hohe Energie schwingt und der Vorhang zur spirituellen Welt durchsichtiger und durchdringlicher wird. So sind wir empfänglicher für Emotionen, Botschaften, Ideen und Eingebungen. Diese Tage spülen alte Verdrängungen hoch, wirbeln unser Unterbewusstsein durcheinander und helfen bei Veränderungen und Neuanfängen. Das Universum “schreit” uns regelrecht an, damit wir wach werden.

10 Tage am Stück sind geballte Energie und definitiv herausfordernd. Einerseits beschenkt Dich das Universum mit kreativen Schüben, doch es lässt auch nicht locker, damit Du alte Verstrickungen löst. Manchem schlägt es aufs Gemüt. Ängste, Schmerzen, alte Verletzungen, die so gut weggepackt waren, werden wieder präsent, damit Du sie bereinigst.

Portaltage fordern



[Mehr lesen]

Online-Vorträge und Workshops – jetzt bestellen

Auf vielfachen Wunsch gibt es nun die Möglichkeit, die Aufzeichnungen einiger der beliebten Zoom-Calls und Online-Workshops zum Download zu bestellen. Dafür nutze bitte meinen Online-Shop. Hier kannst Du per Vorkasse oder PayPal bezahlen und innerhalb eines Tages wird Dir die gewünschte Aufzeichnung via wetransfer zugesandt. 

Folgende Vorträge und Workshops sind aktuell im Angebot:
Klick einfach auf die jeweilige Bezeichnung und Du landest direkt im Online-Shop bei der Beschreibung. 

 

Vortrag: Selbstsabotage und Verhinderer 
Dauer: knapp 2 Stunden, Preis: 5,00 EUR

 

Vortrag: Gut aufgestellt
Dauer: knapp 2 Stunden, Preis: 5,00 EUR

 

 

Vortrag: Gut gebrüllt – Wahre Kommunikation
Dauer: ca. 1,5 Stunden, Preis: 5,00 EUR

 

 

Vortrag: GOOD KARMA
Dauer: knapp 2 Stunden, Preis: 5,00 EUR

 

 

[Mehr lesen]

Achtung GIFTIG – Impuls-Letter Juni 2022

Sei kein Frosch – so oder so.

Die Dosis macht das Gift

 

In der heimischen Pflanzen- und Tierwelt wissen wir größtenteils, was wir nicht berühren oder wovon wir uns fernhalten sollten, weil es sich um giftige Pflanzen, Substanzen oder gefährliche Wesen handelt. Doch sobald uns etwas unbekannt ist, wird es schwieriger. Vieles, was wunderschön anmutet oder völlig harmlos erscheint, ist hochgiftig. Wir werden in die Irre geführt. 
Treffen wir auf “giftige” Menschen oder entwickeln sich zwischenmenschliche Beziehungen toxisch, wollen wir das meist nicht wahrhaben. Tun manche Dinge ab mit: “Das hat er/sie doch nicht so gemeint.” Was anfangs so schön und einfach war, bekommt auf einmal Bedingungen, Schuldzuweisungen, Abwertungen, Schwere, Traurigkeit, Enttäuschung und Negativität. Vielleicht halten wir an dem

[Mehr lesen]

Wir manifestieren unsere innere Welt nach Außen – Impuls-Letter Mai 2022

Gedanken und Worte manifestieren

In diesen Zeiten kann ich es gar nicht oft genug sagen, denn es ist und bleibt so unfassbar wichtig: ACHTE auf Deine Gedanken, Deine Stimmungen, die Wahl Deiner Worte sowie Deine Wünsche und Ängste. Energie folgt der Aufmerksamkeit. Alles, worauf wir unsere Aufmerksamkeit richten, wird früher oder später Realität. Die größte und umfassenste Aufgabe, die wir Menschen in dieser Zeit haben, ist es zu verstehen, dass wir alle Schöpferwesensind. Wir erschaffen unsere Realität – ständig, immer, 24 Stunden, 7 Tage die Woche. Manchmal dauert die Manifestation unseres Inneren ein wenig, manchmal geht es ganz schnell. Wir unterliegen auch äußeren Einflüssen und lassen uns gern “anstecken” von Ängsten und Sorgen. Umso wichtiger ist es, dass JEDE/R

[Mehr lesen]

Raus aus der Gedankenbox – Impuls-Letter Februar 22

Auf Veränderung zu hoffen, ohne selbst etwas dafür zu tun, ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten. (Albert Einstein)

 

Du bist so viel mehr als Du denkst

 

Deine Gedanken formen nicht nur Deine Realität, sondern auch Dich. Wenn Du etwas verändern möchtest, verändere zuerst Dein Denken. Wartest Du noch oder gestaltest Du schon? 

Eine Harvard-Studie belegt, dass wir bis zu unserem 18. Lebensjahr rund 180.000 Glaubenssätze verinnerlichen. Das sind antrainierte und übernommene Überzeugungen sowie Glaubenssätze aus negativen Erfahrungen und Verletzungen. Die meisten dieser Denkmuster limitieren uns und halten uns klein. Die wenigstens sind förderlich, bereichernd und aufbauend. Das alles läuft im Unterbewusstsein ab und ist uns im Alltagsbewusstsein nicht klar. So laufen wir

[Mehr lesen]

Bist Du Dir Deiner Wirkung bewusst – Impuls-Letter Januar 22


Freundlichkeit ist die Sprache, die Taube hören und Blinde lesen können. (Mark Twain)

 

Du wirkst – Bist Du Dir Deiner Wirkung bewusst?

Einer meiner Mentoren sagte mal: “Haltung erzeugt Haltung.” Dies kannst Du von Innen nach Außen oder auch von Außen nach Innen beobachten. Jemand, der aufrecht und gerade von der Körperhaltung her auf Dich zu kommt, auf den reagierst Du logischerweise anders, als auf jemanden, der mit hängenden Schultern an Dir vorbei schlurft. Die äußere Haltung zeigt zumeist die innere Haltung. Beide beeinflussen sich. Wenn Du glücklich bist, lächelst Du. Und wenn Du lächelst, ist die Wahrscheinlichkeit viel größer, dass Du Dich leichter fühlst, als wenn Du grummelig schaust. Achtest Du auf Deine Haltung? Achtest Du darauf, was

[Mehr lesen]

Rückläufiger Merkur 2022

In unterschiedlichen Abständen werden Planeten “rückläufig”. Dieses Wort ist ein wenig irreführend. Natürlich bewegen sich die Planeten weiterhin in eine Richtung, doch durch die unterschiedlichen Geschwindigkeiten auf den Umlaufbahnen und da die Bahnen nicht wirklich kreisrund, sondern eher eierig sind, sieht es aus Sicht der Erde so aus, als würden die Planeten plötzlich die Richtung wechseln. 
Am häufigsten geschieht das beim Merkur, da er der Sonne am nächsten und somit am schnellsten ist. Doch auch andere Planeten werden rückläufig, weil sie vermeintlich aus Sicht der Erde ihre Geschwindigkeit verändern. 

Astrologisch gesehen haben Rückläufigkeiten eine besondere Bedeutung. Je nachdem, um welchen Planeten es sich handelt, werden dessen positive Aspekte durch die Rückläufigkeit kritischer (schwieriger). Im Jahr 2021 zum Beispiel gab es

[Mehr lesen]

2022 – Im Zeichen des Wasser-Tiger und des Jupiter

Das Jahr 2022 (astrologisch beginnend am 21. März) steht unter der Energie und dem Einfluß von Jupiter.

Der Jupiter steht für das Erkennen von Zusammenhängen, Toleranz, Expansion und Überblick, aber auch Urvertrauen, Großzügigkeit, Optimismus, Lebensfreude und Glück. Vom Jupiter sagt man gern: Er macht alles groß – nicht nur das Glück und die Liebe, leider auch den Misthaufen. Jupiter ist im Tierkreiszeichen Schütze zuhause.

2022 wird ein Jahr, das uns persönlich immer wieder kleine und große Glücksmomente bescheren wird. Die Gesamtstimmung wird leichter und freudiger werden, auch wenn das Jahr ein wenig rumpelig beginnt. Jupiter bringt uns die Begeisterung, die Hoffnung und den Glauben an das Leben und den Sinn des Lebens zurück. So werden wieder viele Menschen in

[Mehr lesen]

Ein Tag bei den Astrologischen Symbolaufstellungen

Ein Date mit deiner Seele

Der Tag begann schon viel versprechend. Morgenröte durchzog den Himmel über Herford. Klare Luft, Sonnenschein und dieses herrliche Farbenspiel am Himmel zeigten mir an, dass es der perfekte Tag werden wird. Als ich von Zuhause losfuhr, sah ich einen so wunderschönen kraftvollen Regenbogen am Himmel, der in den prächtigsten Farben schimmerte. Was für ein Tag.
Die Straßen waren frei, also freie Fahrt voraus.
Ein Date mit deiner Seele bei Ilka Plassmeier in Detmold ist immer wie nach Hause kommen. Der vertraute Duft des Treppenhauses, der rote Teppich in der Praxis mit „Erwarte nichts, sei bereit für Wunder“, meine Lieblingstasse, der Raum mit den Holzdielen, die dann und wann knarren, die „Bühne“ in der Mitte des


[Mehr lesen]