Dies und Das Dies und Das

Zufall?

Zufall?
Segelboot - mishie : stock.xchng 18.06.13Zufall ist etwas Überraschendes. Etwas, das unser Ego nicht planen konnte und nicht erwartet hat. Manchmal ist der Zufall ganz klar eine glückliche Fügung. Doch es gibt auch Zufälle, die sich erstmal als Schicksalsschlag oder Unglück tarnen und an denen man lange zu knabbern hat. Erst mit der Zeit und im Rückblick erkennt man den göttlichen Funken in dieser Art von Zufall.
Zufall ist kein echter Wink des Schicksals, sondern unsere Seele hat hier das Ruder übernommen und steuert uns wieder auf Kurs.
©Ilka Plassmeier

Der Freundschaftsfaden

Heute von meiner englischen Tante gehört:
Knoten - trolf - stock.xchng 12.06.2013„Die Verbindung einer Freundschaft ist wie ein Faden. Manchmal weht er locker leicht im Wind und tanzt in der Luft. Wird er aber sehr gespannt und strapaziert, kann er auch reißen. Ist ein Faden einmal gerissen, kann man ihn zwar wieder zusammenknoten – aber er wird nie wieder derselbe Faden sein.“
H.B. Kottmann

Intuition macht Denkfallen möglich ???

Gestern gehört:

Labyrinth - svilen001 : stock.xchng 10.06.2013„Die Intuition macht Denkfallen möglich“

Spatz oder Taube – das ist hier die Frage…

Tauben - zchizzerz - stock.xchng - 13.05.13Warum also nicht doch nach der Taube auf dem Dach greifen und den Spatz loslassen? Nur müssen wir dafür erst einmal den Spatz fliegen lassen und für kurze Zeit ohne etwas in der Hand dastehen. Denn wir brauchen beide Hände, um auf das Dach zu klettern.
Der auf Sicherheit bedachte Mensch schüttelt jetzt vehement den Kopf: „Nein, das kommt gar nicht in Frage. Wenn ich die Taube dann nicht bekomme, stehe ich mit leeren Händen da!“
Aber wenn wir auf dem Sofa sitzen bleiben, werden wir nicht belohnt. (Und stellen uns vielleicht noch zermürbend die Frage: Was wäre gewesen wenn….?) Nichts wird passieren. Kommen wir dagegen ins Handeln, werden wir mit Erfahrungen und Fülle beschenkt.

Diverse Gedanken

Gedanken - african fi - stock.xchng 17.05.13

Wassertropfen - dragon_art - stock.xchng 24.05.13

Aus der Reihe - duchesssa - stock.xchng 17.05.13

Texte: ©Ilka Plassmeier

Ilka Plassmeier
Ein Date mit der Seele
www.eindatemitderseele.de
Astrologische Symbolaufstellungen
Reinkarnationstherapie
Matrixen mit der 2-Punkt-Methode
Glücks- und Intuitionstraining

Fotoquellen:
african_fi / stock.xchng  https://www.sxc.hu/photo/1406620
dragon_art / stock.xchng https://www.sxc.hu/photo/758330
duchesssa / stock.xchng https://www.sxc.hu/photo/1197684

Was wäre gewesen, wenn….

WAS WÄRE GEWESEN, WENN…..?

Das ist eine der vernichtensten Fragen, die wir uns stellen können. Wir zweifeln an unseren Entscheidungen, machen uns klein, tragen uns selbst Versäumnisse oder Taten nach. Diese Frage sollte man sich nie stellen. Und wenn doch, dann hier ein paar Tipps:

Zähe Zeiten – Zeit für das Paradoxe

Zähe Zeiten – Zeit für das Paradoxe

Wenn alles zu stagnieren scheint und Du das Gefühl hast, am Ende des Staudamm angekommen zu sein, reagierst Du vielleicht mit Ungeduld. Es fühlt sich wie kurz vor dem Platzen an.

Wie begegnet man dieser Situation denn nun?

Angst und die negativen Felder

Angst wird geschürt – Manipulation pur

Alles ist Energie – jedes Gefühl, jeder Gedanke. Was mit positiven Energien passiert, weiß jeder von uns: Es geht uns gut, Kreativität fließt, Innovation ist möglich, Lebensfreude und Gesundheit sind die Folge.
Doch was ist mit den negativen Energien? Sie verpuffen nicht – auch wenn wir das gerne hätten.

Zu nah dran…

Zu nah dran – Ein paar Gedanken zum Wochenende

Kennt Ihr das auch?
Wenn der PartnerZu nah - dreamerwor - stock.xchng - 17.05.13/die Partnerin, eine gute Freundin, die Mutter, die Tochter, der Vater, der Sohn – eben Menschen, die Dir nah sind, Dir einen guten Rat geben oder eine Erkenntnis mitteilen, geht es oft zum einen Ohr rein und zum anderen raus. Schnell werten wir das ab und nehmen es nicht so wichtig, oder den anderen gar für voll.