Ausbildung “Soul-Spirit&Life-Coaching”

Die Ausbildung „Soul-Spirit&Life-Coaching“ (Lebensberatung) kombiniert die spirituelle, intuitive und ganzheitliche Herangehensweise an die seelischen Muster und Blockaden des Klienten sowie bodenständige Beratung.

 

Die Ausbildung richtet sich an alle Menschen, die an Persönlichkeitsentwicklung, Veränderungen und Wachstum interessiert sind (der eigenen und der der Mitmenschen). Sie besitzen eine offene und wertschätzende Grundhaltung und möchten Ihren Mitmenschen helfen, ein Ziel zu erreichen oder sie in einer bestimmten Lebenssituation begleiten und beraten? Dann wird Ihnen diese Ausbildung Mittel und Werkzeuge anhand geben, um Ihnen Sicherheit im Umgang mit Klienten zu geben, um Ihre zukünftigen Klienten situativ und kompetent zu beraten und um Menschen zu unterstützen, zu ihrer eigenen Kraft und Mitte und zu ihrem Potential zu kommen. Ziel der Coaching-Ausbildung ist, dass Sie als Berater oder Coach den Klienten einen Wegabschnitt begleiten, ihn anleiten, helfen Ziele zu erreichen und zu unterstützen. Als Lebensberater und Coach können Sie mit Projektionsflächen, Spiegelungen, Resonanz und Veränderungsprozessen umgehen und dem Klienten helfen, sein Leben zu gestalten. Der Klient soll motiviert werden, Erkenntnisse erlangen, eigenverantwortlich werden, Selbstvertrauen bekommen, um seine Themen in Beruf, Partnerschaft, Gesundheit, Familie, Finanzen oder Lebensfragen anzugehen.Das „Soul-Spirit&Life-Coaching“ bietet Ihnen die Möglichkeit sich ein neues Standbein zu schaffen (egal ob nebenberuflich oder in der Selbständigkeit). Für bereits tätige Berater, Coaches und Therapeuten ist die Ausbildung eine wertvolle Erweiterung zur täglichen Arbeit und ein vielleicht neuer Blickwinkel auf eine veränderte Zeitqualität.

Sie werden überrascht sein über die Vielzahl und die Tiefe der Möglichkeiten – für sich selbst und in der Beratung. Profitieren Sie von meinem jahrelangen Erfahrungsschatz.

 

Seminarinhalte – ein kurzer Auszug:

1. Wochenende:
Allgemeine Einführung – Rechtliches und Wissenswertes – Eigenverantwortung und Fragetechniken – Unterschied Therapie und Beratung – Vorgespräch und Empathie
Was will der Klient vom Berater? Der Berater als Projektionsfläche. Der Blick von außen – Menschenverstand und Abgrenzung
Universelle Gesetze (Spiegelgesetz, Resonanzgesetz, Anziehung, etc.)
Themen der Klienten

2. Wochenende
Hilfmittel in der Beratung und Coaching-Methoden – intuitiv, situativ, mental
Freies Stellen – alle Arten in Einzelsitzungen mit dem Klienten – Bachblüten und Tarot in der Beratung (Achtung: Keine Wahrsagungen oder Zukunftsdeutungen)
Hausaufgaben für den Klienten – Was gebe ich dem Klienten bis zur nächsten Sitzung mit?

3. Wochenende
Psychologische Aspekte – Erkennen – Wann verweise ich an Therapeuten?
Intuitionsschulung, Empathie und Wahrnehmung
Abgrenzung, Schutz – Manipulationen des Klienten – Kliententypen
Selbsteinschätzung als Berater – Überzeugung

4. Wochenende
Seelenreisen und Transformationsreisen, Vergebungsarbeit, Intuitives Schreiben
Gegen den Strich denken – das Unbewußte sprechen lassen
Wandlung zu Glück, Erfolg und Gesundheit – Seismographen erkennen
Geistführer und Krafttiere

Termine:
03. – 05. Februar 2012
02. – 04. März 2012
30. März bis 01. April 2012
27. – 29. April 2012
jeweils Freitag von 15-20 Uhr, Samstag und Sonntag 10-18 Uhr

Ort: Allee 1, 32756 Detmold
Leitung: Ilka Plassmeier
Seminargebühr insgesamt: 1.100,00 EUR
(300,00 EUR pro Wochenende oder eine andere Ratenzahlung individuell vereinbar)
Teilnehmerzahlen: min. 4 max. 10 Personen

Anmeldeschluß: 20. Januar 2012

Unterlagen können angefordert werden. Verbindliche Anmeldung nur schriftlich möglich.
Kontakt: hier, per mail Ilka.Plassmeier @gmx.de oder telefonisch 05231-7094942