Ausbildung Astrologische Symbolaufstellungen

Grund-Ausbildung
Astrologischen Symbolaufstellungen
nach Ilka Plassmeier®
mit eigener Potentialentwicklung und Selbsterfahrung

Effektiv, konzentriert und lösungsorientiert

NEU: Die Integration des Höheren Selbst / Geistführers

Hintergrund der Grund-Ausbildung
Die Ausbildung richtet sich an alle, die Menschen „bewegen“, seelische Veränderungen anstoßen, ihr eigenes Potential entwickeln und ihre Intuition erweitern möchten. Bei den Astrologischen Symbolaufstellungen begegnet der Mensch seiner Seele, er ist eigenverantwortlich für sein Schicksal und kann sein blockiertes Potiential freisetzen. Neben der ganzheitliche Betrachtung des Menschen wird der bewusste und verantwortungsvolle Umgang mit und die Grundfertigkeiten der Aufstellungsarbeit vermittelt. Ziel ist es, seelische Blockaden beim Menschen nicht nur sichtbar zu machen, sondern zu lösen, Lösungswege aufzuzeigen und sie ihre eigene Kraft spüren zu lassen. Astrologische Vorkenntnisse sind nicht zwingend erforderlich (Können im separaten Astro-Crash-Kurs erlernt werden).
Das Geburtshoroskop des Aufstellers bietet eine wunderbare, verständliche und vielfältige Basis für die Aufstellungsarbeit, da hier nicht nur die Ursachen der heutigen Blockade sichtbar und erklärbar werden, sondern weil dort auch das Lösungspotential liegt.

Organisation und Leitung
Ilka Plassmeier, geb. 1971 in Detmold – Heilpraktikerin für Psychotherapie, Astrologische Symbolaufstellerin und Reinkarnationstherapeutin.
Seit frühester Kindheit beschäftigen mich alternativen Heilmethoden. Mit Ende 20 habe ich mich dann der Energiearbeit gewidmet. In Eigentherapie habe ich die Kinesiologie, Reiki, Naturheilverfahren, Rückführungen und Aufstellungen erlebt. Durch eine eigene körperliche Blockade kam ich 2003 zur Astrologischen Aufstellungsarbeit. Seit 2005 sind die Astrologischen Symbolaufstellungen meine Berufung und Beruf. Diese effektive Methode habe ich stetig weiterentwickelt und verfeinert, so dass die Ent
wicklungsprozesse der Klienten innerhalb kürzester Zeit sichtbar werden.
Durch drei erfolgreiche Ausbildungskurse seit Ende 2008 arbeiten inzwischen 18 von mir ausgebildete Kolleginnen mit den Astrologischen Symbolaufstellungen nach Ilka Plassmeier
®. 2009 gründeten wir den Verein „Astrologische Symbolaufstellungen e.V.“

Ausbildungsinhalte
• Vermittlung der relevanten astrologischen Konstellationen
• Grundlagen und Einführung in die Aufstellungsarbeit
• Zusammenhänge und Entwicklungspotentiale
• Familienkonstellationen im Horoskop
• Verbindung zwischen Problem und Lösung – Jede Blockade bietet auch Schutz – Auch ein Problem will gesehen werden (es hat am Leben gehalten)

• Lösungsfokusierte Aufstellungsfrage
• Finden von heilenden Ablösungen und Auflösungen mit Bezugnahme auf das Gesagte
• Die Sprache (Das Gesagte, Mimik, Gestik, Körpersprache, Blickkontakte, Verschleierung, Nichtsehen) – worauf ist bei Aufstellungen zu achten? Körperfunktionen als Hinweis auf den Inhalt

• Protokollieren von Aufstellungsereignissen
• Der richtige Platz
• Verbindung mit der Mitte – Kontakt zum blockierten Seelenanteil
• Interpretation und Deutung
• Klärung der eigenen aktuellen Themen im Rahmen der Ausbildung

Dauer
Beginn: 02.- 04. Dezember 2011 (nur am 1. WE incl. Freitag nachmittag)
9 Wochenenden (Samstag 10-19 Uhr und Sonntag 10-17 Uhr)

Ort
32756 Detmold – Allee 1

Kosten
Seminargebühr pro Wochenende: 360,00 EUR (somit insgesamt: 3.240,00 EUR)
Frühbucherrabatt bei Anmeldung bis zum 31.10.11: 10 %
Einmalige Anmeldegebühr: 55,00 EUR (wird für Lehrmaterial des ersten Wochenendes verwandt)
Es kann auch eine andere Ratenzahlung vereinbart werden.
Die Ausbildung ist von der Bezirksregierung Detmold von der Umsatzsteuer als therapeutische Fortbildungsmaßnahme befreit worden.

Anmeldung
Ilka Plassmeier, Schützenberg 36, 32756 Detmold, Tel. 05231-7094942, Ilka.Plassmeier@gmx.de, www.astrologie-er-leben.de
Nach einem persönlichen Vorgespräche kann der Ausbildungsvertrag angefordert werden. Ich behalte mir vor, Anmeldungen auch abzulehnen.

Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen/Schüler (max. 10)

Nach der Grundausbildung können in eigener Praxis die Astrologischen Symbolaufstellungen nach Ilka Plassmeier® durchgeführt werden. Über Fach-Fortbildungen können individuell weitere Fertigkeiten erlernt und Zusatzqualifikationen erworben werden.

*****************************************************************************************

Fach-Fortbildungen und Aufbauseminare

Astrologie-Crash-Kurs
Grundkenntnisse erwerben, das Radix des Klienten verstehen.

Astrologie und Horoskope – Ist alles nur redaktioneller Unsinn der Boulevard-Blätter oder ist da wirklich etwas dran? Die Astrologie blickt auf eine lange Geschichte zurück. Ziel ist es, einen ersten Einblick in die Welt der Astrologie zu vermitteln, um Fragen der Klienten vor und nach Astrologischen Symbolaufstellungen beantworten zu können. Was sind die Hintergründe der Tierkreiszeichen, Aszendenten, Häuser, Elemente und Planenten? Und vor allem: Wie bekommt man diese zusammen? An einem verlängerten Wochenende wird die Be-Deutung des Geburtsradix vermittelt. Der Aufbau eines Horoskops und die grundlegenden Symbole der astrologischen Bildersprache werden erläutert. Sie bekommen einen individuellen und intuitiven Zugang zur Symbolsprache des Horoskops und entwickeln Ihre eigene Sichtweise.
Die Grundlagen setzen sich wie folgt zusammen:
* 12 Tierkreiszeichen als Basis-Bausteine – Be-Deutung und Hintergrund
* 12 Häuser des Radix – Lebensbereiche, -phasen und Ebenen
* 10 Planenten als Energieträger, ihre Auswirkungen auf die Themen des Lebens
* Eckdaten zur Kurzdeutung von Horoskopen: Ausgangspunkt ist der Aszendent,
die Sonne als vitales Prinzip und der MC als Ziel des Lebens.
* Wie wirkt sich der Mond auf uns aus? Was sagen die Elemente und Qualitäten?
Geübt wird mit dem eigenen Radix und anhand von Horoskopen berühmter Menschen mit entsprechender Aufgabenstellung. Am Ende des Seminars werden Sie Ihre eigenen Horoskope und andere per Kurzdeutung entziffern können.

CRASH-Kurs im 27., 28. und 29. Dezember 2011 jeweils von 10-17 Uhr
Seminargebühr: 285,00 EUR
Buchbar mit Kennziffer: AG11

 

 

Fach-Fortbildung
Chiron in der Aufstellungsarbeit

Welchen Einfluss hat Chrion (die zu heilende Wunde) auf die Aufstellungsarbeit. Die Fortbildung besteht aus zwei Teilen: Theorie – Vermittlung der Konstellationen und Praxis – die Planenten in der Aufstellung.

Hier werden auch ein Austausch über die bisher erlebte Aufstellungsarbeit und ein Erfahrungsaustausch der Praxis möglich sein.

Für Ausbildungskurs 08/09, 09/10 und Kompakt-Grundausbildung 09
Intensiv-Workshop im April 2013 jeweils von 10-17 Uhr
Seminargebühr: 300,00 EUR
Buchbar mit Kennziffer: AF13a

Fachfortbildung „Freies Stellen“

Wie kann man mit Klienten arbeiten, die zum einen nur eine Einzelsitzung möchten und dazu die Astrologie ablehnen? Hier kann man in Einzelsitzungen auf das Instrument „Aufstellungsarbeit“ zurückgreifen. Es gibt die verschiedensten Varianten und Möglichkeiten. Schnell lässt sich ein seelisches Bild/seelischer Hintergrund über Symbole, Figuren und Gegenstände sichtbar machen.

Bei jeder Aufstellungsarbeit gibt es aber auch die Möglichkeit direkt nach dem Sichtbarmachen, eine Lösung auf seelischer Ebene anzustoßen. Wie man dort hinkommt, möchte ich im Rahmen dieses Sonderseminar erläutern, diskutieren, vorführen und für die Therapeuten/Berater erlebbar machen.

Folgende Bereich wollen wir uns anschauen: TAROT-Aufstellungen, Bachblüten-Aufstellungen, in Kliengruppen: Haustier-, Gebäude-Aufstellungen und Engelaufstellungen.
Aufstellungen über Figuren, Gegenstände, Schuhe, Stühle, etc.

Sonderseminar am 02. und 03. Juni 2011 und im wieder Juni 2012
Ort: Allee 1, 32756 Detmold
Seminargebühr: 199 EUR
Buchbar mit Kennziffer: FF11

Fachfortbildung – Saturn

Als Joker, wenn Uranus, Neptun oder Pluto mal nicht ziehen, kann der Saturn, der Klarheit bringt, eingesetzt werden. Hier werden alle Konstellationen des Saturns vermittelt und die Praxis geprobt.

Sonderseminar für die Kompakt-Grundausbildung 09 und Grundausbildung 09/10 und 10/11
Am 27. und 28. Oktober 2012 – Sa. 10-19 Uhr, So. 10-16 Uhr
Ort: Allee 1, 32756 Detmold
Seminargebühr: 300,00 EUR
Buchbar mit Kennziffer: AF12b

Folgt in 2013:

Fachfortbildung – Einzelsettings und Familienthemen

Astrologische Symbolaufstellungen in Einzelarbeit. Familienmitglieder (Adoptiveltern, Stiefgeschwister, verschwägerte, Ahnenreihen) in der Aufstellungsarbeit

Fachfortbildung – Karmische Verstrickungen

Wie viel Einfluss haben frühere Leben auf die Aufstellungsarbeit und wie kann man die karmische Geschichte herausfinden und integrieren?