NewsNews

2022 – Im Zeichen des Wasser-Tiger und des Jupiter

Das Jahr 2022 (astrologisch beginnend am 21. März) steht unter der Energie und dem Einfluß von Jupiter.

Der Jupiter steht für das Erkennen von Zusammenhängen, Toleranz, Expansion und Überblick, aber auch Urvertrauen, Großzügigkeit, Optimismus, Lebensfreude und Glück. Vom Jupiter sagt man gern: Er macht alles groß – nicht nur das Glück und die Liebe, leider auch den Misthaufen. Jupiter ist im Tierkreiszeichen Schütze zuhause.

2022 wird ein Jahr, das uns persönlich immer wieder kleine und große Glücksmomente bescheren wird. Die Gesamtstimmung wird leichter und freudiger werden, auch wenn das Jahr ein wenig rumpelig beginnt. Jupiter bringt uns die Begeisterung, die Hoffnung und den Glauben an das Leben und den Sinn des Lebens zurück. So werden wieder viele Menschen in den kommenden Monaten neue Erkenntnisse gewinnen und sich auf den Weg zu sich selbst machen. Die Toleranz des Jupiters trägt dazu bei, dass man sich so entfalten kann, wie es vorgesehen ist. Im besten Fall kehrt Frieden in zerstrittene Beziehungen – vielleicht sogar in Krisengebiete ein.
In einem Jupiterjahr kann es zu Zuwachs und Zunahme kommen. Im besten Fall steht zum Beispiel Familienzuwachs an (Heirat, Kinder, Haustiere, Umzug mit Vergrößerung, etc.), im schlechten Fall zeigt sich die Zunahme von Fülle auf den Hüften oder der Schuldenberg wächst – wie schon erwähnt: Jupiter kann alles groß machen. Doch grundsätzlich verbreitet Jupiter Optimismus und zeigt schnell Lösungen auf.

2022 im Chinesischen Horoskop – Das Jahr des Wasser-Tigers 

Das chinesische, neue Jahr beginnt dieses Mal am 01.02.2022 und endet am 21.01.2023. Es steht ab diesem Neujahrsfest im Zeichen des Wasser-Tigers. Dies verheißt gute Aussichten auf Erfolg. Das Element Wasser steht für Flexibilität und Offenheit, Rationalität und Unabhängigkeit. Der Tiger hat Mut, Durchsetzungskraft, Selbstbewusstsein und liebt das Abenteuer. Allerdings ist auch Vorsicht bei dieser Kombination geboten, da man bei dem Tiger immer mit Überraschungen rechnen muss. Wir sollten uns also im Vorfeld Sicherheiten schaffen, damit eine plötzliche Kehrtwende des Glücks und nicht aus der Bahn wirft.
2022 fordert uns auf, uns mit uns selbst (Körper, Geist, Seele, Gesundheit und Beziehungsfähigkeit) zu beschäftigen. Nicht nur die Beziehungen zu Deiner/m Partner/in und Deinen Lieben sind zu pflegen, sondern jetzt in 1. Linie die Beziehung zu Dir selbst. Achte auf seelische Balance und widme Dich der Persönlichkeitsentwicklung.
Ein Tiger-Jahr ist immer ein sehr starkes Jahr. Es wird große Veränderungen und Herausforderungen mit sich bringen. Das wirbelt manchen durcheinander.
In der chinesischen Kultur gelten Tiger als Wächter von Kindern. Babys und Kleinkinder tragen tigergemusterte Schuhe und Hüte, um sich vor bösen Geistern zu schützen. Das Schlüsselwort für den Tiger ist „geborener Anführer“.

Allen Leser/innen einen Guten Rutsch, Frohes Neues Jahr und Alles Liebe
Ilka Plassmeier