NewsletterNewsletter

Februar-Sternschnuppen 2016 – Thema: Selbstwahrnehmung

Unsere Selbstwahrnehmung hängt direkt von unserem Seelenzustand ab.
(Verfasser leider unbekannt)

Hallo liebe Leser/innen und ein fröhliches Hallo in die Runde

Kennst Du das? Wenn Du Dir eine starke Erkältung oder einen Magen-und-Darm-Virus eingefangen hast, dann sinkt in der Regel auch das Selbstwertgefühl. Man schaut in den Spiegel und denkt: „Ich kenn Dich nicht und wasch Dich aber trotzdem.“ Doch wusstest Du schon, dass Deine Selbstwahrnehmung auch mit Deiner unbewussten, seelischen Verfassung zusammen hängt? Manchmal schleppt man ein unterschwelliges Traurigkeitsgefühl mit sich rum, für das es augenscheinlich überhaupt keinen Grund gibt, und schon geht die Selbstliebe und das Selbstbewusstsein in den Keller. Diese Gefühlslage zeigt an, dass unsere Seele uns etwas zeigen möchte. Möglicherweise haben wir eine unserer Lernaufgaben vergessen, vielleicht gibt es in früheren Leben etwas zu erkennen oder wir schneiden uns von unserer Seele ab. Doch da wir Schmerz erwarten, schneiden wir uns lieber von unserer Selbstwahrnehmung ab, als uns mit den Dingen auseinander zu setzen. Warum leicht, wenn es auch schwer geht?
Unser Körpergefühl spiegelt sehr oft unseren Seelenzustand und das hat direkte Auswirkungen auf unsere Gemütsverfassung. Sind wir gestresst, verlieren wir sogar oft unsere Selbstwahrnehmung. Wenn dann jemand fragt: „Wie geht es Dir?“ muss man schon ein wenig nachdenken, wenn man mit keiner Floskel antworten will. Ja, wie geht es Dir denn? Wie geht es Dir wirklich-wirklich??? Weißt Du das?
Um uns zu spühren, brauchen wir Empathie – Einfühlungsvermögen. Ja, das brauchen wir auch für uns selbst. Empathie ist nicht nur das Einfühlungsvermögen, wenn wir uns auf andere konzentrieren und nachempfinden. Die Grundlage für die Empathie ist die Selbstwahrnehmung (und da beißt sich die Katze in den Schwanz). Je offener wir für unsere eigenen Emotionen sind, desto besser können wir die Gefühle anderer deuten.
Somit werden wir mal wieder auf uns selbst zurückgeworfen. Bevor wir anderen helfen, bevor wir mit ihnen mitfühlen und uns einfühlen, sollten wir erstmal bei uns selbst anfangen. Je mehr ich (meine Seele) in meinem Körper „drin“ bin, desto mehr nehme ich mich, meine Umwelt und alles, was ist, wahr. Und wenn jeder Einzelne von uns lernt, das eigene Herz für sich selbst zu öffnen, nachzuspüren, sich mit den eigenen Dingen auseinander zu setzen und dann mutig zu verändern, desto mehr können wir anderen auf diesem Weg in die eigene Mitte unterstützen. Der Weg beginnt bei uns selbst. Trau Dich hinzuschauen – es gibt immer eine Lösung. Und es gibt genug Menschen, die diesen Weg gehen und Dir helfen können.
Also: Wie geht es Dir denn nun wirklich-wirklich? – Wenn das verbesserungswürdig ist, schau einfach mal in die Seminar- und Workshopliste.

Der Kopf sagt: Bei dem Nebel sehe ich meinen Weg einfach nicht.
Die Seele antwortet: Vertrau mir. Ich kenne unseren Weg und werde Dich durch den Nebel führen. (Ilka Plassmeier)

Auch ich musste mich in den letzten Monaten um das „wirklich-wirklich“ kümmern. Daher sind leider immer noch locker 165 Emails von mir zu beantworten. Ich bleibe weiter dran – wirklich-wirklich.

Und nun noch viel Freude mit den neuesten Infos: 

———————————————————————————————

NEU: ONLINE-Meditation am 16. März 2016
Begegne Deinem Geistfüher
Am Mittwoch, den 16.03.2016, um 20.15 Uhr werde ich erstmals eine Online-Meditation mit einer Reise zu Deinem Geistführer bzw. Geistwesen anbieten. Ich würde mich freuen, wenn Du auch dabei bist und eine erste Botschaft Deines Geistwesens empfängst. Wir treffen uns um 20.15 Uhr bei Sofengo und dieses Mal wird es KEINE Aufzeichnung geben. Ich führe Euch in die Entspannung bis hin zu Deinem persönlichen Geistführer, so dass Du mit ihm/ihr kommunizieren kannst. Du selbst wirst wahrnehmen, wie Dein geistiger Lehrer aussieht, welchen Namen er/sie hat und welche Botschaft aktuell für Dich wichtig ist.
Diese Meditation ist der erste Schritt und der erste Kontakt für Reisen in das morphische Feld. (siehe 4-Tages-Seminar im Juni). So kannst Du mal reinspüren, ob Du mehr wissen und erleben möchtest.
Du musst nicht zwangsläufig etwas „sehen“ oder „fühlen“, sei einfach offen Dir selbst gegenüber und Du wirst sehen, es ist leichter als gedacht.
Vor der Meditation werde ich natürlich noch erklären, worum es geht und was es damit auf sich hat.
Du kannst Dich HIER (KLICK) direkt anmelden.  

Aufzeichnungen der Vorträge
„Kämpfst Du noch oder verstehst Du schon?“ 
„Matrixen mit der 2-Punkt-Methode“ 
„Der verlorene Zwilling“
Astrologische Symbolaufstellungen
Reinkarnation – Frühere Leben lösen im HEUTE Probleme

Die universellen, geistigen und seelischen Gesetze
Den gewünschten Vortrag anklicken und Du landest direkt bei der jeweiligen Aufzeichnung, die Du Dir jederzeit online anschauen kannst (gegen eine kleine Gebühr von 1,99 EUR). Es hat viel Freude gemacht.  KLICK HIER und Du landest direkt bei meiner Akademie bei Sofengo.

———————————————————————————————
Ausbildungen, Fortbildungen, Workshops:

Workshop „Freies Stellen“ – am 09. und 10. April 2016

Beim Freien Stellen entdecken wir die vielen Varianten mit Figuren, Blättern, Gegenständen, etc. unbewusste Blockaden sichtbar zu machen und zu transformieren. Ein großartiges Instrument, um Klienten bei Beratung, Coaching und Therapie die eigenen Themen erlebbar zu machen. Das intuitive Aufstellen nutzt Karten, Blätter, Stühle, Schuhe und vieles mehr, um seelische Hintergründe erlebbar zu machen. Eine Freude für Eure Kreativität. Anmeldung und Infos HIER

Matrixen mit der 2-Punkt-Methode am 07. und 08. Mai 2016 in Detmold
Die 2-Punkt-Methode ist wohl zurzeit die schnellste und müheloses Möglichkeit, die Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Mit dem Verstand/Kopf kann man die Wirkungsweise kaum erklären. Wir bewegen uns auf Quantenebene im Bereich der Quantenheilung. So können psychische und physische Blockaden transformiert werden, ohne dass man vom Kopf her wissen muss, woher kommt das und warum ist das so.
Mit der gleichzeitigen Beobachtung zweier Punkte erschafft man eine neue Realität –  alles wird möglich.
Ein Kurs in Leichtigkeit und Lebensfreude –  sei dabei und melde dich jetzt an.
(Wiederholer zahlen den halben Preis) Weitere Infos HIER
Den Fortgeschrittenenkurs gibt es Mitte September 2016

Ausbildung „Astrologische Symbolaufstellungen“ 2016 – NUR NOCH 2 PLÄTZE FREI
Am 14. Mai 2016 geht es wieder los. In einer Theoriekompaktwoche mit anschließenden 5 Praxiswochenende werden Dir alle Hintergründe und Vorgehensweisen der Astrologischen Symbolaufstellungen vermittelt, so dass nach Abschluss sicher Aufstellungen leiten kannst. Der Kurs ist für alle Interessieren, egal ob „Absolute Beginners“, Astrologen, Aufstellungsleiter oder Therapeuten, ideal geeignet. Neben dem Lernen der Methode ist die eigene persönliche Entwicklung während dieser intensiven Zeit der größte Schatz. Jetzt Frühbuchernachlass sichern – gilt nur noch bei Anmeldung bis zum 31.01.2016.
Fordere jetzt unverbindlich die Info-Unterlagen an. Infos HIER
Meine Kollegin, Anja Wölk, hat folgende Zeilen als Resumée der Ausbildung geschickt: „Durch die Astrologischen Symbolaufstellungen bin ich so, selbstbewusst, sicherer und mutig geworden. Ohne die Ausbildung bei dir wäre ich jetzt nicht hier.“ – Es ist mir eine große Freude.

NEU: Reisen ins morphische Feld – 02. bis 05. Juni 2016
Glücks- und Intuitionsseminar – Werde zum Gestalter Deines Lebens, Alle Antworten liegen in Dir selbst – Entdecke Deinen inneren Coach/Geistführer
goldfisch.thumbnailFÜHLEN ist INTELLIGENTER als denken und motiviert den Menschen auf allen Ebenen. Emotionale Intelligenz ist der Schlüssel zu nachhaltigem Glück, Gesundheit, Erfolg, guten Finanzen und erfüllenden Beziehungen.n 4 Seminartagen erlernst Du eine einfach und täglich anwendbare Methode, um Deine Ziele zu entdecken und verwirklichen, Deine Gesundheit zu stärken und nachhaltig Glück in Deinem Leben zu genießen.
Über Meditationen reisen wir in Dein morphisches Feld, in dem Du Antworten auf Deine Fragen bekommst, wichtige Hinweise auf das Hier und Jetzt, die Aktivierung der Selbstheilungskräfte und eine Vorausschau auf Deine Möglichkeiten. Du wirst begleitet von Deinem Seelenwesen oder auch Geistführer genannt.
Weitere Infos und Anmeldung HIER KLICKEN

Workshop “Schwangerschaft, Zeugung und Geburt” – Die Pränatale Phase vom 08. – 10. Juli 2016
Workshop SchwangerschaftFür alle Interessierten, für alle, die persönlich weiterkommen möchten und sich selbst entdecken wollen, für alle zukünftigen Rückführungsbegleiter/innen und für alle gelernten Rückführungsbegleiter/innen
* Komme Glaubenssätzen auf die Spur.
* Entdecke das Zusammenspiel von Mutter und Kind.
* Erkenne die karmische Verbindung.
Lass Dich durch die Schwangerschaft führen und führe selbst einen Teilnehmer durch seine Schwangerschaft. Anmeldung HIER

Kompaktkurs zum/r Rückführungsbegleiter/in
vom 19. bis 24. Juli 2016 – ZUSATZKURS in 2016
Frühere Leben als Schlüssel für das HEUTE. Ein Kompaktkurs über frühere Leben, Rückführungen, die Methode ohne Hypnose Menschen in frühere Leben zu leiten und dort Schätze zu bergen. Teilnehmen kann jeder, der sich für Karma interessiert, persönlich wachsen möchte oder als Coach oder Therapeut diese Methode für Klienten erlernen möchte. Bei Fragen sprich mich gern an. Die Unterlagen können ab sofort unverbindlich per Email angefordert werden. Infos HIER
Rückmeldung einer Teilnehmerin aus einem der letzten Kurse: „Dieser Kurs ist ein Intensiv-Lehrgang in Sachen Leben. Manchmal spooky, immer erkenntnisreich. Ich sehe das Leben jetzt mit anderen Augen. Danke, dass ich mit Deiner Hilfe zu diesen vielen Erkenntnissen gelangen durfte.“ – Von Herzen gern.

———————————————————————————————

Mein Tipp des Tages: Magnesiumchlorid Hexahydraht
Heute habe ich eine besondere Empfehlung vor Euch. Vor einiger Zeit bin ich auf Magnesiumchlorid Hexahydraht im Internet aufmerksam geworden und befinde mich seit 3 Wochen in einem Selbstversuch zur Wirkungsweise und muss sagen: Ich bin begeistert. Nicht nur, dass man wieder kraftvoller und ausgeglichener wird – das Kopfkino hat Pause, es wirkt sehr heilend für den Körper. Nur bei der Dosierung sollte man es langsam angehen lassen. 30 bis 50 ml reichen erstmal aus, sonst besucht Ihr die Keramikabteilung öfter als gewünscht. Bevor ich hier Romane schreibe, empfehle ich Euch folgenden Link (für alle die sich angesprochen fühlen): KLICK HIER
———————————————————————————————-

Meine Bücher kannst Du über www.eindatemitderseele.de direkt bei mir bestellen – hier findest Du auch die entsprechenden Leseproben – oder auch über Amazon oder den Buchhandel.
Ein Date mit der Seele – Das Buch über Astrologische Symbolaufstellungen
ISBN:
978-3000414824 – Buch: 21,95 EUR – E-Book: 18,99 EUR
Ein Kompass durch den Beziehungsdschungel

ISBN: 978-3000485916 – Buch: 14,95 EUR – E-Book: 8,49 EUR

———————————————————————————————–

Der Entwicklungsclub

Am ersten Dienstag im Monat um 18.30 Uhr findet der beliebte Entwicklungsclub in Detmold statt. Dies ist ein offener Abend, an dem in der freien, intuitiven Aufstellungsarbeit experimentiert und geforscht wird. Man kann ohne Anmeldung an diesem Abend kommen. Wer aufstellen kann, wird am Abend ausgelost. Der Energieausgleich beträgt 10 EUR. Leitung: Ilka Plassmeier. Und hier die kommenden Themen:
01. März 2016 – offener Abend für alle Themen

05. April 2016 – Was will mir mein Körper sagen?
———————————————————————————————–

Die wundervolle APP für Dein Smartphone
DIE APP JETZT GRATIS DOWNLOADEN.
Fast jeden Tag kommt eine schöne Geschichte, Gedanken zum Weiterdenken, tolle Hinweise und Infos und natürlich Termine automatisch auf Dein Handy. „Ein Adventskalender für jeden Tag des Jahres“ – so eine der ersten Rückmeldungen zur APP.
 Klick einfach HIER
Danke an bereits 1482 User und die lieben Rezensionen.
———————————————————————————————–

Einzelaufstellungen – Online via Skype – Termine wieder ab Anfang April 2016 frei
Für alle, die nicht die Möglichkeit haben, zu einem Seminar zu kommen (durch die Entfernung oder aus anderen Gründen) gibt es eine wunderbare Alternative. Du kannst mit mir eine Einzelaufstellung online via Skype machen. Diese Aufstellung ist genauso effektiv, nur das Erlebnis ist ein anderes. Hier arbeiten wir zu zweit und mit Figuren. Dafür benötigst Du einen Skype-Zugang, eine drehbare Webcam, damit ich das Aufstellungsbild verfolgen kann und 6-8 Figuren. Bei Fragen, Interesse oder für Terminvereinbarungen ruf mich gerne an. Termine gibt es wieder ab Ende September. Weitere Infos HIER

Ganz liebe Grüße an alle Leser/innen
Bis zum nächsten Newsletter
Eure Ilka

PS: Du darfst diesen Newsletter gerne an Freunde, Bekannte und Familie weitersenden.

Ilka Plassmeier
Astrologische Symbolaufstellungen nach Ilka Plassmeier®
Autorin von Ein Date mit der Seele
Reinkarnationstherapie
Matrixen mit der 2-Punkt-Methode
Intuitions- und Glückstraining

 

Praxis: Allee 1, 32756 Detmold

 

Fon: 05231-7094942
Fax: 05231-303559

 

E-Mail: Ilka.Plassmeier@gmx.de

 

Internet: www.astrologie-er-leben.de und www.reinkarnation-detmold.de  und www.eindatemitderseele.de 
FACEBOOK-Seite: Astrologische Symbolaufstellungen und Ein Date mit der Seele
Xing-Profil: Ilka Plassmeier


Bildquellen:
1) Regenschirm – kreuzfeld – pixabay.com
2) Schwimmen – unsplash – pixabay.com
3) Triskele Ilka Plassmeier
4) Nebel: unsplash – pixabay.com
5) Sofengo: Screenshot Ilka Plassmeier 
6) Schach: claudmay – stock.xchng
7) Matrixen: Ilka Plassmeier
8. Aufstellungsgrafik: Ilka Plassmeier
9) Pränatale: Kaz – pixabay.com
10) Fingerzeig:PublicDomainPictures – pixabay.com
11) Goldfischglas: ©iStockphoto.com/Cristian Baitg
12) Salze: pixabay.com
13) Buchcover: Ilka Plassmeier
14)  Puzzleherz: artM / stock.xchng
15) App-Screenshot: Ilka Plassmeier
16) Online-Aufstellung: Ilka Plassmeier