NewsletterNewsletter

Sternschuppen im November 2014 – Geschenkezeit

Eine Videobotschaft gibt es wieder im Weihnachtsnewsletter – bitte noch um etwas Geduld.

Vom Sinn und Unsinn der Geschenke – alle Jahre wieder….

Hallo und Herzliche Grüße

Es ist wieder so weit, die Advents- und Weihnachtszeit steht vor der Tür und damit geht das große Rennen auf die Geschenke los. Man zerbricht sich den Kopf, was man den Liebenden schenken könnte, wie viel Geld man ausgeben möchte oder auszugeben hat und wen man sonst noch alles bedenken muss. Was ein Stress! Und auch welcher Druck. Kennst du das? Da hat dir doch glatt im letzten Jahr die Nachbarin ein wertvolles Geschenk gemacht und Du hattest „nur“ selbstgebackene Plätzchen für sie. Nun fühlst Du Dich verpflichtet, ihr dieses Jahr auch etwas zu kaufen? Kennst Du schon das Geschenkband, auf dem steht: Ich-weiß-wir-wollten-uns-nichts-schenken-Geschenk“….
Es ist schade, dass das Thema Geschenke inzwischen so auf Konsum ausgerichtet ist. Und irgendwie wird es von Jahr zu Jahr irrwitziger.
Die schönsten Geschenke sind doch die, die von Herzen kommen und kein oder nur sehr wenig Geld kosten. Auch schön sind Geschenke, bei denen sich der Schenker viele Gedanken um die Art des Geschenkes gemacht hat. Man merkt sofort: Da steckt Liebe und Aufmerksamkeit drin. DAS sind Geschenke.
Geschenke sollten geschenkt werden, ohne dass man eine Gegenleistung erwartet, sondern nur um dem anderen eine wirkiche Freude zu machen. Geschenke sollten Liebe, Vertrauen, Freundschaft oder Dankbarkeit ausdrücken und wirklich persönlich sein. Sonst sollte man sie sich sparen und auf eine Weihnachtskarte mit einem netten (persönlichen) Spruch zurückgreifen.
Gerade Weihnachtsgeschenke haben in der heutigen Zeit auch etwas mit Erwartung und Enttäuschung zu tun. Wird an einem Geschenk wirklich der Wert einer Verbindung gemessen? Leider manchmal schon.
Und manchmal macht man sich große Mühe mit einem Geschenk und bekommt ein Geschenk zurück, bei dem sich überhaupt keine Mühe gemacht wurde. Doch darum geht es beim Schenken doch gar nicht. Erinnere Dich an die Freude, ein Geschenk zu machen, die Überraschung des anderen zu sehen und nichts zurück zu erwarten.
Eine noch wirklich witzige Geschichte ist dazu die meiner lieben Bekannten: Sie erzählte mir kürzlich, dass sie ihrem Mann bei den letzten Geburtstagen immer sagte: „Ich brauche doch nichts. Über Blumen würde ich mich freuen.“ Und wie Männer manchmal so sind, gab es dann in diesem Jahr zum Geburtstag nur einen schönen Strauß Blumen. Da war sie dann doch enttäuscht, obwohl sie es ja so gesagt hatte. Dabei meinte sie ja eigentlich: Blumen DAZU.
Ich erinnere mich noch an die 70er Jahre. Damals bekamen Männer oft S.O.S. geschenkt (Schlips, Oberhemd und Socken). Das war auch bei meinem Vater so. Er bekam von der Oma immer S.O.S. Da weiß man, was man hat. Doch hier sieht man mal sehr deutlich, dass dabei der wirkliche Sinn des Schenkens verloren gegangen war.
Hier die Checkliste für fröhliches Schenken:
♥ Wenn Du etwas geschenkt haben möchtest, dann gib auch die entsprechenden Signale. (manchmal auch sehr deutlich bitte)
♥ Wenn Du etwas verschenken möchtest, schenke von Herzen, mach Dir Gedanken über den anderen – es muss nicht teuer sein.
♥ Mach Dich frei von Erwartungen. Wenn Du nichts zurückgeschenkt bekommst, ist das auch in Ordnung (wenn Dein Geschenk von Herzen kam).
♥ Viele schöne Geschenke kann man nicht kaufen (etwas mit Liebe gebasteltes, selbstgebackene Kekse, ein ganz persönliches Gedicht, eine Zusammenstellung alter Fotos für die beste Freundin, eine Einladung zum ganz gemütlichen Kaffeeklatsch … und so vieles mehr). Sei kreativ.
♥ Schenke etwas, dass die Seele des Beschenkten berührt.

Übrigens: Meine schönesten Geschenke waren zwei ganz persönliche Briefe, die ich mal erhalten habe. Sie haben bis heute einen besonderen Platz – auch in meinem Herzen. Ich hatte damit nicht gerechnet und sie rührten mich zu Tränen. Das ist besser als alles, was man kaufen kann. UND: Damit hatte ich nicht gerechnet.
Sicher wirst Du auch für Dich den richtigen Weg finden, mit dem Geschenkeirrsinn klar zu kommen. 

Übrigens: Die Jahreshoroskope 2015 für die Tierkreiszeichen erscheinen ab dem 01.12.2014 auf meiner Homepage.

Unten gibt es noch eine schöne Geschichte zum Thema: Geschenke – also ganz runterscrollen.

Und hier die Termine, Infos, Neuigkeiten und Hinweise:

Einzelaufstellungen – Online via Skype – Termine wieder ab Anfang Januar frei
Für alle, die nicht die Möglichkeit haben, zu einem Seminar zu kommen (durch die Entfernung oder aus anderen Gründen) gibt es eine wunderbare Alternative. Du kannst mit mir eine Einzelaufstellung online via Skype machen. Diese Aufstellung ist genauso effektiv, nur das Erlebnis ist ein anderes. Hier arbeiten wir zu zweit und mit Figuren. Dafür benötigst Du einen Skype-Zugang, eine drehbare Webcam, damit ich das Aufstellungsbild verfolgen kann und 6-8 Figuren. Bei Fragen, Interesse oder für Terminvereinbarungen ruf mich gerne an. Termine gibt es wieder ab Ende September. Weitere Infos HIER

Ausbildungen, Fortbildungen, Workshops:

Wichtige Info für alle Kursteilnehmer, die gerne einen Kurs oder Workshop ein 2. Mal erleben möchten: Als Wiederholer zahlst Du nur die halbe Kursgebühr.

Workshop „Freies Stellen“ – Zusatztermin – 06. & 07. Dezember 2014
Aufgrund der großen Nachfrage nach diesem wundervollen Workshop gibt es nur noch für 1 Teilnehmer/in im Dezember bzw. auch im März die Chance den letzten Platz zu ergattern. Beim Freien Stellen entdecken wir die vielen Varianten mit Figuren, Blättern, Gegenständen, etc. unbewusste Blockaden sichtbar zu machen und zu transformieren. Ein großartiges Instrument, um Klienten bei Beratung, Coaching und Therapie die eigenen Themen erlebbar zu machen. Ich freu mich auf Euch.

Matrixen mit der 2-Punkt-Methode  
13. und 14. Dezember 2014 in Detmold
Die 2-Punkt-Methode ist wohl zurzeit die schnellste und müheloses Möglichkeit, die Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Mit dem Verstand/Kopf kann man die Wirkungsweise kaum erklären. Wir bewegen uns auf Quantenebene im Bereich der Quantenheilung. So können psychische und physische Blockaden transformiert werden, ohne dass man vom Kopf her wissen muss, woher kommt das und warum ist das so.
Mit der gleichzeitigen Beobachtung zweier Punkte erschafft man eine neue Realität –  alles wird möglich. Ein Kurs in Leichtigkeit und Lebensfreude –  sei dabei und melde dich jetzt an.
Einen Kurzvortrag und die Anwendung der 2-Punkt-Methode-Light findest Du hier: VIDEO

Soul-Spirit&Life-Coaching-Ausbildung
4 Wochenenden von Februar bis Mai 2015
Endlich ist es wieder soweit. Der nächste Ausbildungskurs im Bereich Lebensberatung und Coaching findet Anfang 2015 statt. An 4 Intensiv-Wochenenden erhältst Du einen großen Methodenkoffer und viel Hintergrundinfos, um Klienten zu coachen und zu begleiten. Neben Theorie und Fragetechniken gibt es drei Wochenenden Praxis mit Freier Aufstellungsarbeit, der 2-Punkt-Methode und Seelenreisen. Die Unterlagen können jetzt angefordert werden. Sicher Dir schnell einen Platz. Übrigens: Wer sich zu zweit anmeldet, bekommt einen Nachlass.
NUR NOCH 4 PLÄTZE FREI.

Fortbildung SATURN und JUPITER für Astrologische Symbolaufsteller – 25. und 26. April 2015
Alle Kollegen/innen sind herzlich eingeladen, an der Saturn-Fortbildung teilzunehmen. Saturn stellt den Joker dar, wenn die anderen Seelenanteile mal nicht „ziehen“. Er bringt Klarheit, Ordnung und lässt die Grenzen erkennen. Eine wertvolle Bereicherung für die Aufstellungsarbeit.
Bitte ANMELDEN. Natürlich können auch gerne Wiederholer zur Auffrischung teilnehmen (Wiederholer zahlen natürlich nur den halben Preis). Ich freu mich auf Euch.

Ausbildung „Astrologische Symbolaufstellungen“ 2015
Der aktuelle Kurs ist nun bald abgeschlossen und die Arbeit wird immer bekannter und beliebter. Jetzt steht schon der nächste Beginn fest: Am 01. Mai 2015 geht es wieder los. Da sich die Organisation und Durchführung einer Theoriekompaktwoche mit anschließenden 5 Praxiswochenende bewährt hat, wird es auch 2015 wieder diese Variante geben. Der Kurs ist für alle Interessieren, egal ob „Absolute Beginners“, Astrologen, Aufstellungsleiter oder Therapeuten, ideal geeignet. Neben dem Lernen der Methode ist die eigene persönliche Entwicklung während dieser intensiven Zeit der größte Schatz.
Fordere jetzt unverbindlich die Info-Unterlagen an und sichere Dir den Frühbucher-Nachlass von 10% bei Anmeldung bis zum 05.01.2015.

Workshop “Schwangerschaft, Zeugung und Geburt” – Die Pränatale Phase vom 29. bis 31. Mai 2015
Für alle Interessierten, für alle, die persönlich weiterkommen möchten und sich selbst entdecken wollen, für alle zukünftigen Rückführungsbegleiter/innen und für alle gelernten Rückführungsbegleiter/innen
* Komme Glaubenssätzen auf die Spur. * Entdecke das Zusammenspiel von Mutter und Kind. * Erkenne die karmische Verbindung.
Lass Dich durch die Schwangerschaft führen und führe selbst einen Teilnehmer durch seine Schwangerschaft. Anmeldung HIER

Kompaktkurs zum/r Rückführungsbegleiter/in
vom 22. bis 27. Juni 2015
Frühere Leben als Schlüssel für das HEUTE. Ein Kompaktkurs über frühere Leben, Rückführungen, die Methode ohne Hypnose Menschen in frühere Leben zu leiten und dort Schätze zu bergen. Teilnehmen kann jeder, der sich für Karma interessiert, persönlich wachsen möchte oder als Coach oder Therapeut diese Methode für Klienten erlernen möchte. Bei Fragen sprich mich gern an. Die Unterlagen können unverbindlich per Email angefordert werden.

Weihnachtsaktion – „Ein Date mit der Seele“
Nur über meine Shopseite gibt es dieses Weihnachts-Special: Bis zum 19.12.2014 kannst Du das Buch zum Sonderpreis von 21,00 EUR und versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands) bestellen.
Wer eine signierte Ausgabe haben möchte, schreibt mir bitte eine Email mit der Rechnungs- und Lieferadresse und für wen signiert werden soll. In diesem Falls gilt der Normalpreis incl. Versandkosten von 3,00 EUR. Nach Überweisung der Rechnung geht das Buch auf die Reise.
Bitte beachten: Die Post braucht ca. 6-8 Tage für die Lieferung.

Entwicklungsclub RELOADED 
Immer am ersten Dienstag im Monat findet wieder der beliebte Entwicklungsclub in Detmold statt. Dies ist ein offener Abend, an dem in der freien, intuitiven Aufstellungsarbeit experimentiert und geforscht wird. Man kann ohne Anmeldung an diesem Abend kommen. Wer aufstellen kann, wird am Abend ausgelost. Der Energieausgleich beträgt 10 EUR. Leitung: Ilka Plassmeier. Und hier die kommenden Themen:
02.12.2014: Engelaufstellungen mit dem Jahresthema 2015
06.01.2015: Engelaufstellungen mit dem Jahresthema 2015
03.02.2015: Übergewicht – Welche Ursachen gibt es noch?
03.03.2015: DNA-Aufstellungen – Wie beeinflussen uns die Gene und ist Veränderung möglich?

Es bleibt übrigens beim 1. Dienstag im Monat. Beim letzten Newsletter war ich versehentlich im Kalender verrutscht.

Die wundervolle APP für Dein Smartphone
DIE APP JETZT GRATIS DOWNLOADEN. 
Jeden Tag kommt eine schöne Geschichte, Gedanken zum Weiterdenken, tolle Hinweise und Infos und natürlich Termine automatisch auf Dein Handy. „Ein Adventskalender für jeden Tag“ – so eine der ersten Rückmeldungen zur APP.
Du findest die APP:
Im AppStore (iTunes) von Apple (für iPhone, iPad und iPod)
im Google playStore für Android
und im Store für Windowsphone.
Gib im jeweiligen AppStore einfach „AstroSym“ oder „Astrolog. Symbolaufstellungen“ ein. Dann wird der Gratis-Download angezeigt. Solltest Du die App nicht sofort finden, stehen auf meiner Homepage die entsprechenden Links. Klick einfach HIER
Danke an bereits 953 User und die lieben Rezensionen.

Die Geschenk-Geschichte – 1000 Küsse:
Es war gerade Weihnachten und am nächsten Tag brachte die Tochter dem Vater ein Geschenk mit den Worten: „Das ist für Dich!“
Der Vater war zuerst sehr verlegen, doch dann ärgerte er sich sehr, als er sahn, dass nichts in der Schachtel war. Er sprach im harten Ton: „Weißt Du denn nicht, dass wenn man schon ein Geschenk macht, auch etwas drinnen sein muss?“
Das Mädchen schaute ihn von unten mit Tränen in den Augen an und sprach: „Es ist etwas drin! Die Schachtel ist voll mit meinen Küssen für Dich!“
Der Vater fühlte sich beschämt, ging in die Knie, umarmte sein Kind und bat es um Verzeihung.
Von nun an bewahrte der Vater die Schachtel immer neben seinem Bett auf und immer, wenn es ihm mal nicht gut ging, oder er Mut brauchte, dann öffnete er die Schachtel und nahm einen Kuss heraus.
Jeder von uns hat eine Schachtel voller Liebe von seinen Kindern, Freunden, Verwandten…
Es gibt nichts Wichtigeres, das man besitzen kann.

Aktuelle Preisliste und Telefonzeiten
Auf vielfachen Wunsch findest Du hier eine aktuelle Übersicht über Preise und Telefonzeiten – einfach KLICK.

Ich freue mich auf ein Wiedersehen und Kennenlernen
Ich wünsche uns allen eine wundervolle Adventszeit – vor Weihnachten melde ich mich nochmal.
Bis zum nächsten Newsletter
Eure Ilka

PS: Du darfst diesen Newsletter gerne an Freunde, Bekannte und Familie weitersenden.

Bildquellen:
1) Geschenke: Renate Kalloch – pixelio.de
2) Geschenk: Nemo – pixabay.com
3) Tintenfass: Karen Arnold – pixabay.com
4) Triskele: Ilka Plassmeierr
5) Figurenkreis: Ilka Plassmeier
6) Figurenaufstellung: Ilka Plassmeier
7) Matrixen: Ilka Plassmeier
8. Orchidee: Grace Winter – pixelio.de
9) Saturn: OpenClips – pixabay.com
10) Aufstellungsgrafik: Ilka Plassmeier
11) Storch mit Baby: Kaz – pixabay.com
12) Fingerzeig: PublicDomainPictures – pixabay.com
13) Cover: Ilka Plassmeier
14) Puzzleherz: artM / stock.xchng
15) App-Screenshot: Ilka Plassmeier
16) Kuss: kahern – pixabay.com

copyright: Ilka Plassmeier

Ilka Plassmeier
Astrologische Symbolaufstellungen nach Ilka Plassmeier®
Autorin von Ein Date mit der Seele
Reinkarnationstherapie
Matrixen mit der 2-Punkt-Methode
Intuitions- und Glückstraining
Praxis: Allee 1, 32756 Detmold
Fon: 05231-7094942
Fax: 05231-303559
E-Mail: Ilka.Plassmeier@gmx.de
Internet: www.astrologie-er-leben.de und www.reinkarnation-detmold.de  und www.eindatemitderseele.de

FACEBOOK-Seite: Astrologische Symbolaufstellungen und Ein Date mit der Seele
Xing-Profil: Ilka Plassmeier