NewsletterNewsletter

Newsletter Mai 2014 – Ausnahmen bestätigen die Regel

Hallo und Herzliche Grüße

Wann warst Du das letzte Mal gnädig mit Dir selbst? Ist Dir schon mal aufgefallen, dass wir alle schnell zu Generalisierungen neigen und uns mit der Kraft und Macht mancher Wörter wie „immer“ und „nie“ einschränken und polarisieren? Ok, man sollte „nie“ auf eine heiße Herdplatte fassen – das ist schon richtig. Doch sollten wir „immer“ darauf achten, was andere uns spiegeln könnten? Manchmal dürfen wir doch einfach mal nur Mensch sein, oder?
Ich habe mich in den letzten Wochen selbst ertappt. Viele von Euch wissen, dass ich gerne den Satz verwende: „Kann-nicht ist der kleine Bruder von Will-nicht.“ Das ist grundsätzlich schon richtig. In vielen Dingen schränken wir uns viel zu sehr mit dem Kann-nicht ein oder verpacken das Will-nicht einfach mit einer schönen Schleife. Doch kann man das immer anwenden? („immer“ da ist es wieder) Meiner Meinung nach: Nein. Es gibt für mich auch Grenzen bei diesem Satz. Manchmal ist ein Kann-nicht wirklich ein Kann-nicht und kein Will-nicht. Man möchte und will unbedingt, doch die äußeren Umstände oder vielleicht sogar der Körper zwingen einen zu einem Kann-nicht. Gerade über ein körperliches Kann-nicht gehen wir heute viel zu leicht weg. Unser Körper mag uns sagen: „Du kannst gerade nicht, weil ich eine Ruhepause brauche.“ Und was machen wir? Wir gehen zum Arzt, zur Massage, zum Heilpraktiker, etc. um schnell wieder zu funktionieren. Die Leistungsgesellschaft heute bringt uns dazu aus einem ECHTEN „Kann-nicht“ ein „Ich will und werde aber“ zu machen. Wer bleibt denn dabei auf der Strecke? Nur man selbst.
Wenn Dein Körper Dir also sehr deutlich zeigt: „Kann-nicht“ – heißt das vielleicht: „Ich brauche einfach mal Zeit zur inneren Verarbeitung. Du musst gerade mal gar nichts tun.“ – Und noch etwas wichtiges: Ein „Kann-nicht“ braucht man nicht erklären oder verteidigen. Es darf einfach mal sein.
In der ganzheitliche Betrachtung des Menschen und gerade auf dem spirituellen Weg gibt es massenhaft Generalisierungen. Ganz beliebt ist seit einigen Jahren die Spiegelung. Unglaublich, wieviele Bücher es darüber gibt. Was spiegelt mir mein Gegenüber? Wenn ich auf einen anderen Menschen reagiere – wird „immer“ gespiegelt. Wenn ich bestimmte Charaktertypen mehrfach und wiederholt anziehe, hat das „auf jeden Fall“ etwas mit mir zu tun. Auch hier sage ich: Das KANN so sein, MUSS aber nicht. Auch hier bestätigen Ausnahmen die Regel. Es gibt tatsächlich Situationen da wird mir mal NICHTS gespiegelt. Diese Ausnahmen beim Spiegeln sind sehr komplex und ich werde sie Euch an anderer Stelle noch nahe bringen. Ich bin gerade nur meinem Impuls gefolgt und habe das Thema kurz angerissen – vielleicht atmet gerade jemand bei diesen Zeilen auf – dann ist die Botschaft angekommen.
Eines noch zum Abschluss: Hütet Euch bei Streitereien, generalisierende Wörter zu nutzen. „Du bist nie…“, „Du machst immer…“ – Bei solchen Angriffen kann der andere nur die die Gegenwehr gehen und zurückschießen.

Und nun noch einige Infos:
Online-Vorträge: Einigen von Euch ist es schon aufgefallen. Die Links zu den Aufzeichnungen der Online-Vorträge funktionieren nicht mehr. Leider hat Talkfusion vieles umstrukturiert und verändert. Daher kam ja auch das große Problem bei dem Versuch der letzten Live-Übertragung. Inzwischen habe ich meinen Vertrag dort gekündigt und werde auf einen anderen Anbieter umsteigen. Über den Sommer werde ich alles testen und ab Herbst geht es dann wieder los mit den neuen Online-Vorträgen, Live-Aufstellungen und Webinaren. Freut Euch auf neue Gratis-Infos. Für alle technisch Interessierten: Es wird das Portal cliqmeet werden.
Buch „Ein Date mit der Seele“: An alle Leser/innen heute mal ein ganz dickes und fettes Dankeschön. Ich freue mich riesig, dass Ihr mein Buch in Eurem Freundeskreis so fleißig weiterempfehlt. Damit wir nun auch einen neuen Leserkreis erreichen können, die mich und meine Arbeit noch nicht kennen, brauche ich Eure Hilfe. Wenn Dir mein Buch gefällt, wäre es wundervoll, wenn Du eine kleine Rezension auf meiner Shopseite unter Stimmen (klick hier) oder gerne auch auf Amazon zum Buch (klick hier) abgegeben könntest. Heute mehr denn je richtet man sich bei Büchern und anderen Produkten nach den Rezensionen der Leser/Käufer. Gerne dürft ihr natürlich auch auf die Gratis-Leseprobe hinweisen, die immer noch für jeden frei online steht.
Aphorismen: Aphorismen sind kleine und feine Sinnsprüche und Lebensweisheiten, die ich gerne in meinen Seminaren, für meine App oder auch in Artikel und beim Schreiben benutze. Viele Sprüche von wundervollen Menschen habe ich schon genutzt und als Aufhänger für meine eigenen Sichtweisen genutzt. Nun möchte ich das gern zurückgeben. Daher freue ich mich riesig, dass das Internetportal www.aphorismen.de schon einen Teil meiner Zitate in ihr Programm aufgenommen haben. Vielleicht schaust Du einfach mal rein.
Engelsymbol-Poster von Ingrid Auer: Viele von Euch haben in der letzten Zeit nach dem Poster zu den 49 Engelsymbolen von Ingrid Auer gefragt. Endlich sind sie wieder verfügbar. Das Poster wurde ein wenig überarbeitet – noch ein bisschen schöner. Ab Anfang Juni könnt Ihr das Poster bei mir in der Praxis wieder käuflich erwerben.

Und hier die Termine, Infos, Neuigkeiten und Hinweise:

Einzelaufstellungen – Online via Skype – Ab Ende Juni wieder Termine frei
Für alle, die nicht die Möglichkeit haben, zu einem Seminar zu kommen (durch die Entfernung oder aus anderen Gründen) gibt es eine wunderbare Alternative. Du kannst mit mir eine Einzelaufstellung online via Skype machen. Diese Aufstellung ist genauso effektiv, nur das Erlebnis ist ein anderes. Hier arbeiten wir zu zweit und mit Figuren. Dafür benötigst Du einen Skype-Zugang, eine drehbare Webcam, damit ich das Aufstellungsbild verfolgen kann und 6-8 Figuren. Bei Fragen, Interesse oder für Terminvereinbarungen ruf mich gerne an. Termine gibt es wieder ab Ende Juni. Weitere Infos HIER

Ausbildungen, Fortbildungen, Workshops:

15.09.2014 bis 20.09.2014 Kompaktkurs zum/r Rückführungsbegleiter/in
Die Infounterlagen können JETZT unverbindlich angefordert werden. Einfach kurze Mail schreiben und ich sende sie Dir zu.
Frühere Leben als Schlüssel für das HEUTE. Ein Kompaktkurs über frühere Leben, Rückführungen, die Methode ohne Hypnose Menschen in frühere Leben zu leiten und dort Schätze zu bergen. Teilnehmen kann jeder, der sich für Karma interessiert, persönlich wachsen möchte oder als Coach oder Therapeut diese Methode für Klienten erlernen möchte. Bei Fragen sprich mich gern an.

08. und 09. NovemberWorkshop Freies StellenACHTUNG: nur noch wenige Plätze frei. Rückmeldung einer Teilnehmerin aus dem letzten Kurs: „Nochmals vielen Dank für das tolle Wochenende bei Dir. Ich habe viel gelernt und konnte selbst eine große Blockade lösen. Ich fand  Deine Leichtigkeit in der Aufstellungsarbeit sehr erfrischend, es ist deutlich zu spüren, dass Du weißt, wovon Du sprichst!!! Auch hast Du immer einen guten Blick auf deine „Schüler“  und bist sehr präsent in Deiner Arbeit! Schön, dass ich Dich und Deine tolle Arbeit kennen lernen durfte.“

Weitere Infos unter Seminarkalender

Entwicklungsclub
Der Entwicklungsclub macht eine kreative PAUSE.
Ich wünsche Euch einen wundervollen Sommer und freue mich, Euch im NOVEMBER 2014 wiederzusehen.

Die wundervolle APP für Dein Smartphone
DIE APP JETZT GRATIS DOWNLOADEN. 
Jeden Tag kommt eine schöne Geschichte, Gedanken zum Weiterdenken, tolle Hinweise und Infos und natürlich Termine automatisch auf Dein Handy. „Ein Adventskalender für jeden Tag“ – so eine der ersten Rückmeldungen zur APP.
Du findest die APP:
Im AppStore (iTunes) von Apple (für iPhone, iPad und iPod)
im Google playStore für Android
und im Store für Windowsphone.
Gib im jeweiligen AppStore einfach „AstroSym“ oder „Astrolog. Symbolaufstellungen“ ein. Dann wird der Gratis-Download angezeigt. Solltest Du die App nicht sofort finden, stehen auf meiner Homepage die entsprechenden Links. Klick einfach HIER
Danke an bereits 547 User und die lieben Rezensionen.

Aktuelle Preisliste und Telefonzeiten
Auf vielfachen Wunsch findest Du hier eine aktuelle Übersicht über Preise und Telefonzeiten – einfach KLICK.

Ich freue mich auf ein Wiedersehen und Kennenlernen
Wundervolle Sonnentage
Bis zum nächsten Newsletter
Eure Ilka

PS: Du darfst diesen Newsletter gerne an Freunde, Bekannte und Familie weitersenden.

Ilka Plassmeier
Astrologische Symbolaufstellungen nach Ilka Plassmeier®
Autorin von Ein Date mit der Seele
Reinkarnationstherapie
Matrixen mit der 2-Punkt-Methode
Intuitions- und Glückstraining

Praxis: Allee 1, 32756 Detmold

Fon: 05231-7094942
Fax: 05231-303559

E-Mail: Ilka.Plassmeier@gmx.de

Internet: www.astrologie-er-leben.de und www.reinkarnation-detmold.de  und www.eindatemitderseele.de

Bildquellen: 1) Strandkorb: Ilka Plassmeier 2) Rückspiegel – Vikramjit Kakati – pixabay.com 3) Online: Gerd Altmann – pixabay.com 4) Cover: Ilka Plassmeier 5) Sprichwort: Gerd Altmann – pixabay.com 6) Poster: Ingrid Auer 7) Figurenaufstellung: Ilka Plassmeier, 8 ) Fingerzeig: PublicDomainPictures – pixabay.com 9) Schach 10) App: Screenshot Ilka Plassmeier