NewsletterNewsletter

Newsletter – Januar 2013

„Auf den Wegen des Lebens begegnen wir immer wieder uns selbst in tausend Verkleidungen“
– C.G. Jung –

                                   

Hallo und Herzlich Willkommen

Auch wenn schon fast ein Zwölftel des Jahr rum ist, wünsche ich Dir von Herzen ein zauberhaftes und wundervolles 2013 mit Leichtigkeit, Freude und vielen Erkenntnissen.
So wie es sich für mich anfühlt, wird 2013 ein Jahr der schwungvollen Herausforderungen und glücklichen Fügungen. Manchmal muss man vielleicht über seine enggesteckten Grenzen im Kopf gehen, um dann zu entdecken, dass man viel mehr erreichen kann, als man bisher für möglich gehalten hatte. Das erfordert ein wenig Mut, der sich schnell auszahlen wird. Alles ist in Bewegung und in der Ent-Wicklung.

Aktuell beschäftigen mich die seelischen Zusammenhänge von Beziehungen jeglicher Art. Ich feile gerade an einem Abschnitt zum Wunschpartner für mein Buch „Ein Date mit der Seele“ und bereite Papageienpaarden Online-Vortrag zum Thema „Spiegelkabinett und Beziehungsdialekte“ vor am 27.02.2013 vor. Dabei bin ich nicht nur auf das o.g. Leitzitat gestoßen, sondern auch auf eine schöne Übung, die ich Euch gleich vorstellen möchte. Gehen wir davon aus, dass das Außen nur auf das Innen reagiert. Wenn uns also andere Menschen stören oder uns auf den Wecker gehen, gibt es etwas in uns selbst, das uns genauso stört. Wie gehe ich jetzt damit um? Natürlich sollte ich die Entsprechung bei mir finden. Wenn jemand permanent unpünktlich ist und mich das aufregt, wo bin ich dann unpünktlich? Ok, nun kann es sein, dass Du sagst: „Ich bin immer pünktlich, wenn ich mich verabrede!“ Aber vielleicht gibt es einen anderen Bereich, in dem man nicht ganz so pünktlich ist. Vielleicht eine Arbeit, die man schon lange vor sich herschiebt. Diese Entsprechung findet sich manchmal nicht postwendend, wenn ich mir die Zusammenhänge bewusst mache. Es dauert schon mal bis der Groschen fällt. Doch was mache ich in der Zwischenzeit, damit ich mich nicht mehr ärgere oder angegriffen fühle? Hier eine Übung als Vorschlag:
1) Mach Dir bewusst, dass der Andere nur seine eigene Perspektive sieht. Grundsätzlich will er Dir nichts Böses, sondern er steckt einfach nur in seinem Leben. Vielleicht weiß er gar nicht, was er bei Dir auslöst und vor allem: Dass er Dir etwas spiegelt bei Dir selbst – Dir also Selbsterkenntnis damit schenkt.
2) Mach Dir bewusst, dass dieser Mensch genau wie Du selbst nach Glück, Anerkennung und Liebe in seinem Leben strebt.
3) Mach Dir bewusst, dass diese Person genau wie Du selbst schon vieles im Leben erlebt hat, auch schon verletzt wurde, verzweifelt und traurig war und nun versucht Leid und Schmerz zu vermeiden.
4) Mach Dir bewusst, dass Dein Gegenüber genau wie Du selbst tagtäglich über das Leben und dessen Zusammenhänge, Ursache und Wirkung, Spiegelung, etc lernt. Jeder von uns befindet sich in der Lehre, egal ob bewusst oder unbewusst.
Wenn Du Dir dann noch in Erinnerung rufst, dass auch dieser Mensch, über den Du Dich gerade aufregst, einmal ein Kind war und in ihm immer noch sein Inneres Kind steckt, dann kann Dein innerlicher Konflikt mit diesem Menschen sich beruhigen und Du hast Raum für die Erkenntnis der Spiegelung.
Vielleicht kommt gerade dies jetzt für Dich zu richtigen Zeit. Falls Deine Beziehungen zurzeit konfliktfrei sind, sieh es einfach als kleine Erinnerung.

In diesem Jahr gibt es wieder viele interessante Vorträge, Seminare und vor allem auch Ausbildungen in den unterschiedlichsten Bereichen. Schau einfach mal unten oder auf meine Homepage. Sicher ist für Dich auch was dabei.
Mein persönliches Highlight wird natürlich die Veröffentlichung von „Ein Date mit der Seele“ am 21. März 2013 sein. Bei dieser Gelegenheit möchte ich allen Lesern der Leseprobe von Herzen danken für die Weiterempfehlungen, das Feedback und Eure Vorfreude auf das Buch. Bald ist es soweit.
Und wer die Leseprobe noch nicht kennen sollte: Die Leseprobe zu „Ein Date mit der Seele“ steht zum Gratis-Download für Dich auf meiner Homepage zur Verfügung. Klick einfach HIER. Ich wünsche Dir ganz viel Freude beim Lesen. Und natürlich freue ich mich weiterhin über jedes Feedback.

Wenn Du das Buch gerne vorbestellen möchtest, sende mir eine Email mit Deiner Empfängeranschrift. Dann schicke ich rechtzeitig ein Exemplar mit persönlicher Widmung zu. Bei Amazon kann man es noch nicht vorbestellen, kommt aber in Kürze. Der Preis ist noch nicht festgesetzt. Aktuelle Infos findest Du immer auf meiner Homepage.

Und nun noch viel Freude beim Stöbern:

Inhalt:

– Astrologische Symbolaufstellung
– Online-Vorträge und Live-Vorträge
– Matrixen mit der 2-Punkt-Methode – Neue Termine
– Fortbildungen für Rückführungsbegleiter
– Matrix-Aufstellungen
– Karma-Aufstellungen
– Wertvolle und erkenntnisreiche Ausbildungen
– Seminar Beziehungen und Partnerschaft
– Glücks- und Intuitionstraining
– Ent-Wicklungs-Club


Astrologische Symbolaufstellung Astrologische Symbolaufstellung

Hier kannst Du Dich frei-stellen und Deiner Seele begegnen:

Detmold:
17.02.2013, 17.03.2013, 28.04.2013, 26.05.2013, 16.06.2013
Weitere Termine folgen.

Alle Themen können aufgestellt werden. Die Astrologischen Symbolaufstellungen integrieren Anteile aus der systemischen, schamanischen, karmischen, system-familiären Arbeit und noch vielem mehr. O-Ton der Teilnehmer: „Das muss man erleben, um es zu glauben.“ „Kann es so leicht sein? Ja, es kann.“ „Es ist so schön, die eigene Seele zu umarmen. Wann hat man schon mal die Möglichkeit?“
HIER gibt es einige Erfahrungsberichte zu lesen.  Anmeldung hier klicken.


Online-Vortragsreihe – GRATIS

Mittwoch, 06. Februar 2013 um 20.15 Uhr – Matrixen mit der 2-Punkt-Methode
Mittwoch, 27. Februar 2013 um 20.15 Uhr – Beziehungen: Spiegelkabinett und Beziehungsdialekte
Dienstag, 19. März 2013 um 20.15 Uhr – Ein Date mit der Seele – Astrologische Symbolaufstellungen
Mittwoch, 17. April 2013  um 20.15 Uhr – Rückführung und Reinkarnation
(Möchtest Du Dich für einen oder mehrere Termine anmelden, klick einfach auf den jeweiligen Titel)

Live-Vorträge:

Donnerstag, 14. Februar 2013 um 19.30 Uhr im Haus des Gastes in Hörste/Lage – Matrixen mit der 2-Punkt-Methode – Eintritt 3,00 EUR

Mittwoch, 24. April 2013 um 18.00 Uhr im Frauenkulturcafe Bad Salzuflen/Schötmar Begegnungsstätte Kirchplatz – Matrixen mit der 2-Punkt-Methode


Matrix1. Matrixen mit der 2- Punkt-Methode – Anwenderseminar

Alles ist veränderbar – aktiviere Selbstheilungskräfte
Erschaffe neue, leichte Wirklichkeiten
Bring das Thema und die Lösung auf zwei Punkte – und verändere Dein Er-Leben

Detmold:
23. und 24. Februar 2013 (10-18 Uhr) – nur noch 3 Plätze frei

Nächster Termin: 06. und 07. April 2013 (10-18 Uhr)
oder auch: 08. und 09. Juni 2013 (10-18 Uhr)

Investition:  300,00 EUR, Partnernachlass jeweils 50 EUR – Wiederholer zum halben Preis

Anmeldung hier klicken
Interessante Erfahrungsberichte hier klicken


2. Matrix – Quantenerweiterung – Erweiterungsseminar

Lasst uns weiter im Quantenraum spazieren gehen. Viele Erweiterungen für die Praxis und Vertiefung des 1. Seminars. Nur für Teilnehmer des vorangegangenen Anwenderseminars.

Detmold:
Samstag 04. und Sonntag 05. Mai 2013 (10-18 Uhr)

Investition: 275,00 EUR
Anmeldung hier klicken


Fortbildungen für Rückführungsleiter und Reinkarnationstherapeuten

  • Anamnese, Vorgespräch und Verhinderer, Therapieblockaden, Selbstboykott – 09. und 10. Februar 2013 (10-17 Uhr)
  • Pränatale Phase – Schwangerschaft, Zeugung und Geburt – 12. – 14. April 2013
  • Suggestionen und Magie – 13. und 14. Juli 2013

Die Fortbildungen sind selbstverständlich auch für alle persönlich Interessierten, Kollegen, die eine Grundausbildung anderweitig absolviert haben und Hyponsetherapeuten.

Bei Fragen sprecht mich gerne an.

Einzelheiten sind unter Seminare und Buchungen zu finden.


NEU: Matrix-Aufstellungen am 03. März 2013

Die lösungsorientierte und realitätsverändernde Variante der Aufstellungsarbeit kombiniert mit der 2-Punkt-Methode. Im Freien Stellen wird die Ursache der Blockade sichtbar gemacht. Am Knotenpunkt der Ursache wird nun eine neue Realität kreiiert und wir gestalten unser Erleben neu. Spürbar und eindruckvoll werden Blockaden transformiert.

Tagesseminar von 10-18.30 Uhr – weitere Infos siehe Homepage
eigene Aufstellung: 99,00 EUR
Stellvertreter ohne eigenen Aufstellung: 19,00 EUR


Karma-Aufstellungen

Effektive Verbindung von Aufstellungsarbeit und Rückführung

Zu viele Blockaden, Ängsten und unerklärliche Verhaltensweisen findet man im heutigen Leben kaum eine sinnvolle Erklärung. Ist weder eine Ursache in der Kindheit noch ein entsprechende erklärendes Erlebnis im Heute zu finden, ist ein Blick in die Vergangenheit – die früheren Inkarnationen – sehr sinnvoll. Im Rahmen der Aufstellung wird über die aktuelle Situation das frühere ursächliche Leben aufgedeckt und gemeinsam die alten Blockaden gelöst. Ursache finden und wandeln und sofort die Veränderung erleben.

Tagesseminar am 01. Mai 2013 (Mittwoch, Tag der Arbeit) in Detmold von 10-18 Uhr

eigene Aufstellung: 175,00 EUR
Stellvertreter: 35,00 EUR


Nächste Ausbildungstermine:

* Soul-Spirit&Life-Coaching (Lebensberatung)
Start am 31.05. bis 02.06.2013 (4 Wochenenden)

* Astrologische Symbolaufstellungen
Start am 19. bis 21.07.2013 (9 Wochenenden)

* Kompaktkurs zum/r Rückführungsbegleiter/in:
vom 23. bis 28.07.2013 (6 Tage Block)

Weitere Infos unter der Rubrik Ausbildungen auf meiner Homepage. Klick HIER


Karmische Hintergründe zu Partnerschaft und Beziehungen aller Art

2-Tages-Seminar rund um Beziehungen aller Art. Dieses Seminar kann von jedem gebucht werden, der Hintergründe im Hier und Jetzt (Spiegelungen), karmische Verstrickungen (woher kenne ich jemanden) und Antworten auf Fragen zu Verlieben, Liebe, Trennung oder Partnerlosigkeit erfahren möchte.

Detmold
11. + 12. Mai 2013 (10-18 Uhr)
Seminargebühr: 249,00 EUR (Partnernachlass: 25,00 EUR, wenn ihr zu zweit kommt)
Zur Buchung bitte HIER klicken.


Glücks- und Intuitionstraing

GoldfischAlle Antworten liegen in Dir selbst – Entdecke Deinen Inneren Coach. Ein Seminar über 5 Tage, in den Du lernst, Deiner Inneren Stimme zu vertrauen, auf neue kreative Art und Weise Lösungen zu finden und bei Dir selbst ankommst. Tauche ein in die Weiten Deines Unbewussten. Eine Methode, die anschließend leicht im Alltag genutzt und integriert werden kann. Jederzeit Zugriff auf das morphische Feld haben, in dem alles Wissen abgespeichert ist.

Detmold
01. bis 05. Oktober 2013 (jeweils 10-18 Uhr)
Seminargebühr: 944,00 EUR – Partnernachlass: 80,00 EUR
Weitere Infos HIER und Buchung HIER


Entwicklungsclub – jeden 1. Dienstag im Monat:

Freies Stellen – Experimentell

  • 05. Februar 2013 – Glaubenssätze und alte Versprechen
  • 05. März 2013 – Der nächste Schritt – Entscheidungen und Ziele
  • 02. April 2013 – Gesundheit – Was der Körper oder die Symptome sagenDer Entwicklungsclub ist immer ein offener Abend ab 18.30 Uhr. Anmeldung ist nicht erforderlich. Wer aufstellen kann, wird am Abend ausgelost.

Zum Schluß wieder ein wunderbares Zitat, das mir begegnet ist:

„Das Hamsterrad sieht von innen so aus wie eine Karriereleiter.“

Wer Fragen hat oder einen Termin vereinbaren möchte, kann zu den Telefonzeiten anrufen. Ich bin persönlich am Apparat. Ansonsten hinterlasst eine Nachricht auf dem AB, der Rückruf dauert aber meistens einige Zeit.

Telefonzeiten: Mo: 10-12 Uhr, Di: 17-19 Uhr, Fr: 10-12 Uhr. 05231-7094942

Von Herzen wünsche ich Dir nun noch eine wundervolle Zeit. Ich freue mich auf ein Wiedersehen und Kennenlernen.

Bis bald.

Eure Ilka

Fotos: 1) Papageienpaar – luriete – stock.xchng 2) Online-Bildschirm Gerd Altmann / pixelio.de 3) Matrix – Erkinsahin stock.xchng,  4) Viele Welten – barunpatro / stock.xchng, 5) Freiheit – Wolfgang Pensig / pixelio.de 6) Ritter und Maid: Raffer79 / stock.xchng, 7) Perspektiven: Gerd Altmann / pixelio.de 8. Hände: juliaf / stock.xchng 9) Goldfischglas: ©iStockphoto.com/Cristian Baitg 10 )Puzzleherz – artM / stock.xchng