NewsNews

Buch-Tipps Juni 2012

Die Kuh, die weinte – Buddhistische Geschichten über den Weg zum Glück
Autor: Ajahn Brahm
Verlag: Lotos
ISBN-13: 978-3778781838

Unterhaltung und Lebensschule für Jung und Alt
Schon Buddha unterwies seine Zuhörer mit Witz und Weisheit. Ajahn Brahm steht in der Tradition dieser orientalischen Erzählkunst. Geschickt verknüpft er die uralten Weisheiten mit modernen, lebensnahen Themen. Mit viel Humor und Einfühlungsvermögen unterhält er seine Leser – und eröffnet auf ganz unaufdringliche Weise neue Wege zu einem glücklichen und erfüllten Leben.
Ein inspirierendes und erbauendes Buch, voll mit Geschichten von Liebe, Hoffnung, Glück und der Überwindung von Leiden. Mit erfrischendem Esprit und Einfühlungsvermögen kratzt Ajahn Brahm an eingefahrenen Überzeugungen und begegnet unseren kleinen Schwächen und Marotten mit entwaffnendem Humor. So regt jede dieser 108 kurzen Erzählungen dazu an, innezuhalten, um über den eigenen Lebensweg nachzudenken.
Was dieses Buch auszeichnet:
• Voller Inspiration und verblüffender Erkenntnisse – und immer unterhaltsam
• Ohne religiösen Fachjargon werden Leser jeden Alters angesprochen
• Herzerwärmend und humorvoll, bisweilen sanft ermahnend – aber ganz anders, als man es vielleicht von einem buddhistischen Abt erwarten würde
Nie wurden die buddhistischen Lehren unterhaltsamer präsentiert!

********************

Mit ’ner Harley in den Himmel: Durch Radikale Vergebung zur Wahrheit des eigenen Lebens vordringen
Autor: Colin C. Tipping
Verlag: Kamphausen
ISBN-13: 978-3899011968

Wer bin ich? Was in ich? Warum bin ich hier? Steve Parker, der Held dieses neuen Tipping Buches, kommt mit seiner Harley Davidson wegen überhöhter Geschwindigkeit von der Straße ab, und befördert sich so in den Himmel. Wach und bewusst durchlebt er die verschiedenen Bewusstseinsphasen, die auf den körperlichen Tod folgen. Dabei lernt er Joe, einen Kollegen kennen, der sich an der gleichen Stelle ins Jenseits befördert hat. Gemeinsam treten sie ihren Weg zurück in die Dimension an, aus der wir alle kommen. Auf diesem Weg erleben sie nicht nur spannende Abenteuer, sondern lernen auch eine Menge über das Leben an sich und die Mechanismen, wie wir die Erfahrungen unseres Lebens selbst strukturieren und an unserem persönlichen Lebensweg mitwirken Warum rege ich mich über bestimmte Menschen so sehr auf? Kann ich aus meiner Lebensgeschichte Rückschlüsse auf den Zweck meines augenblicklichen Lebens ziehen? Und wenn ja, was nützt mir die Radikale Vergebung dabei?

********************

Transformation in der Matrix – Wie sie mit der 2 Punkte Methode Ihre Realität steuern
Autor: Ulrich Kieslich
Verlag: Matrix Transformation
ISBN-13: 978-3981442984

Dies ist ein Buch aus der Praxis für die Praxis. Sie finden darin eine Variante der 2-Punkt-Methode, die Ulrich Kieslich speziell für die Selbstanwendung entwickelt hat. Diese Methode ermöglicht Ihnen, Ihre Realität zu steuern. Denn wie wäre es, wenn… – Sie Ihre Beziehungen und Ihre Lebenssituation nachhaltig verbessern könnten? – Sie Ihre Ziele leichter erreichen würden? – Sie neue Dinge schneller und einfacher erlernen könnten? – Sie Hindernisse leicht entfernen und negative Energien (auch aus Räumen) auflösen könnten? – Sie Probleme leichter lösen und schwierige Lebenssituationen einfacher meistern könnten? – Sie die Anzahl ihrer Klarträume steigern könnten? Das alles können Sie mit dieser Methode erreichen. Im ausführlichen Praxisteil wird leicht verständlich erklärt, wie Sie vorgehen müssen. Mit den 11 praktischen Tools stehen Ihnen effektive Werkzeuge zur Verfügung, um in Ihrer Realität das zu erfahren, was Sie erfahren möchten. Viel Erfolg!

Wer sich „matrixen“ lassen möchte oder auch ein Selbstanwender-Seminar belegen möchte, findet weitere Infos unter „Seminare“ oder auch hier Blitzdingsen.
Alle Bilder mit freundlicher Genehmigung von Amazon.de. Und hier kann man direkt bestellen

Ilka Plassmeier
Astrologische Symbolaufstellungen – Astrologie erleben
Matrixen mit der 2-Punkt-Methode
Glücks- und Intuitionstraining – emotionale Intelligenz
Reinkarnationstherapie – Rückführungen in frühere Leben