Dies und DasDies und Das

Wellenbewegungen

Gerade mal wieder im www gefunden:

Lass einen Kiesel in einen ruhigen Teich fallen und beobachte die sich in einem unendlich erweiternden Ring ausbreitenden kleinen Wellen. Der kleine Welleneffekt beruht auf dem Glauben, dass wir alle verbunden sind durch unser gemeinsames Menschsein.

Die Wellentheorie und das Gesetz der Synchronizität sind zwei wohlbekannte physikalische Gesetzmäßigkeiten. Die Wellentheorie lehrt uns, dass eine Welle sich immer weiter fortpflanzen und dabei niemals ihre ursprüngliche Form oder Frequenz ändern wird. Sie lehrt uns auch, dass wenn zwei Wellen sich vereinen, die resultierende Höhe der gemeinsamen Welle die Summe der Höhe der beiden einzelnen Wellen ist. Das Gesetz der Synchronizität beschreibt die Tendenz zweier vibrierender Körper sich in eine gemeinsame Periode (Frequenz) zu begeben, so dass sie in Harmonie vibrieren können.

Das Ziel menschlichen Wachstums ist, einen überdauernden Unterschied in Richtung einer Veränderung zu bewirken durch Unterstützung gegenseitiger Förderung, Respekt und Verstehen. Wir können kleine Wellen von Segen, kleine Wellen von sozialer Gerechtigkeit, kleine Wellen von Güte, kleine Wellen von Frieden und kleine Wellen von liebender Sanftheit aussenden über alle Barrieren und über alle Grenzen hinweg. Der See ist die Welt, Dein Herz ist der Kiesel, lass einen Kiesel in einen ruhigen Teich fallen und beobachte die in einem unendlich erweiternden Ring sich ausbreitenden kleinen Wellen.

Verfasser unbekannt